Seite 3 von 103 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1022
  1. #21

    Standard

    Liebe Akelah,

    deinem Pferdepapa wünsche ich gute Besserung und auch eurem Hundchen, dass es wieder ganz gesund wird.

  2. #22

    Standard

    Ich bin vor Gott verantwortlich, was ich mit und aus meinem Leben mache.

    Gott selbst hält einen Plan für mich bereit, ich brauch ihn nur herauszufinden.

    Es kommt nicht darauf an, dass wir verstehen, sondern dass wir vertrauen.

    Gott zu vertrauen ist eine Entscheidung.


    Lydia und Derek Prince

  3. #23

    Standard

    Hab was gefunden für die Eltern unter euch:


    Mein Kind ist es mir wert, ...

    ..... deshalb gestalte ich meine Beziehung zu ihm
    - und bin eine verlässliche Bezugsperson, damit mein Kind bindungsfähig wird.
    - und lebe möglichst als beide Eltern eine verlässliche Beziehung untereinander.
    - und lehre mein Kind Vertrauen zu Gott zu haben.

    ..... deshalb habe ich Zeit für mein Kind
    - und verbringe sie mit ihm als Familie, damit es soziale Fähigkeiten erlernt.
    - und nehme seine Bedürfnsise so ernst wie meine.
    - und sorge für einen kindgerechten und geregelten Ablauf des Familienalltags.

    ..... deshalb stille ich die Grundbedürfnisse meines Kindes
    - und gebe meinem Kind emotionale und körperliche Zuwendung.
    - und informiere mich über die gesunde Entwicklung eines Kindes, um starke Elternkompetenz zu entwickeln.
    - und erfülle die Grundbefürfnisse nach Nahrung, Kleidung, Wohnung, Bildung, Bewegung und Spielmöglichkeiten.

    ..... deshalb bringe ich meinem Kind Achtung entgegen
    - und nehme die Persönlichkeit meines Kindes als einzigartiges Original mit Begabungen und Grenzen an.
    - und fördere mein Kind durch Übertragen von Aufgaben und Herausforderungen.
    - und stärke und ermutige mein Kind, damit es sich gegen Missbrauch wehren kann.

    ..... deshalb setze ich meinem Kind Grenzen
    - und gewährleiste ihm damit einen sicheren Handlungsrahmen.
    - und überprüfe Inhalt und Dauer des Medienkonsums und der Computernutzung.
    - und lasse mein Kind entsprechend seiner Altersentwicklung los.

    Arbeitskreis "Kinder in Kirche und Gesellschaft" der Deutschen Evang. Allianz

  4. #24
    Honigmond Gast

    Standard

    ... schleich mich leise zu euch und stelle euch eine kühle Honigmilch hin
    ( erst im Herbst werde ich sie für euch wieder aufwärmen ;-))

    ich wünsche euch allen einen schönen Restsonntag mit hoffentlich viel Sonnenschein innen und außen...

    alles Liebe euch

  5. #25

    Standard

    hier gibts ja wider eine menge zu lesen und essen klasse das ihr alle da seid komme immer gern

  6. #26

    Standard

    Wünsch euch allen ne gute Nacht. War seit heut morgen um 8 Uhr fast nur unterwegs. Bin richtig müde jetzt.

    Meinem Pferdepapa geht es leider immer no ned besser.

    Biba
    eine nachdenkliche traurige
    Akelah
    Dein Pferd ist dein Spiegel,
    der deine guten und schlechten Launen unverfälscht wiedergibt.

    Sieh hinein in das Auge deines Pferdes,
    aber erschrecke nicht vor der Wahrheit.
    (Bent Branderup)

    *kicher

  7. #27

    Standard

    Danke für die Honigmilch, liebe Honigmond

    Tröllchen, ich freu mich immer, wenn ich dich hier sehe.

  8. #28

    Standard

    Gott wohnt, wo man ihn einlässt.

  9. #29

    Standard

    Man muss vom Ende her leben, auch wenn vom Sterben noch keine Rede ist. Dann sieht die ganze Welt anders aus. Man weiß dann auch genau, worauf es ankommt und was wichtig ist.

    aus "Tiedemanns Nachtgespräche"

  10. #30

    Standard

    Freuet euch in dem Herrn auf allen Wegen, die ihr geht.
    Sorgt euch um nichts, sondern sprecht über alles mit Gott, bringt eure Bitten vor ihn und vergesst nicht zu danken für all das Gute, das er euch schenkt.
    Vertraut ihm, dann wird euer Leben gelingen.

    Das ist Philipper 4, Vers 4 und 6 mit meinen Worten.


 

Ähnliche Themen

  1. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort des Friedens
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 1696
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 11:07
  2. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort zum Wohlfühlen
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 10:21
  3. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort des Segens
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 20:02
  4. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort der Gemeinschaft
    Von Akelah im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 09:56
  5. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort des Lernens.
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 20:06

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

pomelobaum

dackelblicksmiley schneckeschnecke smiley

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •