Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106
  1. #1

    Standard Gebetstag zu Ehren Mariens, der Mutter aller Völker am 31.05.2009 in Köln

    Am Pfingstsonntag, dem 31. Mai 2009, wird in der Erzdiözese Köln in der LANXESS-Arena erneut ein Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker stattfinden, zu dem wir Sie alle herzlich einladen! Zu unserer Freude wird beim Festgottesdienst S. E. Joachim Kardinal Meisner als Hauptzelebrant und Prediger in unserer Mitte sein und auch S.E. Msgr. Josef Maria Punt von Haarlem-Amsterdam hat sein Kommen zugesagt. Das wird diesen pfingstlichen Tag besonders auszeichnen.

    Vorgesehen ist eine Übersetzung der Beiträge in Englisch, Niederländisch und Italienisch.

    PDF der Einladung :
    http://www.de-vrouwe.net/downloads/d...31_gtkoeln.pdf

    PDF Busleiterliste:
    http://www.de-vrouwe.net/downloads/d...gt09_busse.pdf


    Programm

    8.30 Uhr Eucharistische Anbetung mit Meditationen und Gesang
    9.30 Uhr Zeugnisse über die Gnadenerweise der Mutter aller Völker
    10.30 Uhr Vortrag mit Lichtbildern und Filmdokumentationen
    von P. Paul Maria Sigl zum Thema:
    Gott zeigt uns durch Maria, die Mutter aller Völker,
    den Weg zum wahren Frieden.
    12.00 Uhr Mittagspause
    13.30 Uhr Eucharistische Anbetung mit Meditationen und Gesang
    14.00 Uhr Zweiter Teil des Vortrags
    15.00 Uhr Heilige Stunde: Rosenkranz der Göttlichen Barmherzigkeit
    mit Lichtbildern und Worten aus den Botschaften Jesu an die hl. Faustyna Kowalska
    16.00 Uhr Hochamt zum Pfingstfest
    Hauptzelebrant und Prediger:
    S. E. Joachim Kardinal Meisner, Erzbischof von Köln
    Zum Abschluss Weihe an das Makellose Herz Mariens

    Tagsüber Gelegenheit zur Hl. Beichte bis 15.30 Uhr
    Alle Priester sind eingeladen, beim Hochamt zu konzelebrieren


    Informationen
    zur Anreise über:
    www.lanxess-arena.de

  2. #2

    Daumen runter

    Ist nicht Dein Ernst, oder?

    Schönheit ist eines der seltenen Wunder, die unsere Zweifel an Gott verstummen lassen.

    (Jean Marie Anouilh)


  3. #3

    Standard

    Maria, Mutter aller Völker??????

    Großes Fragezeichen ?

    Für mich ist Maria die Mutter von Jesus, nicht mehr und nicht weniger.
    Sie sagt von sich selber: "Siehe, ich bin des Herrn Magd."

    Deshalb ist es für mich total unverständlich, wenn mehr daraus gemacht wird.
    In der Bibel steht nichts davon.

  4. #4

    Standard

    für mich is maria auch eine ganz normale frau wen sie auch eine besondere aufgabe erhalten hatte aber deswegen bleibt sie mensch wie jeder andere es haben viele immer wieder wichtige aufgaben erhalten und werden sicher auch immer welche von gott erhalten und das ändert nichts dran das sie menschen bleiben und macht sie nicht zu göttern oder zu mütter oder väter aller völker das wär ja sonst ein reges gedränge wenn da alle persönlichkeiten aus der bibel plötzlich mütter und väter aller völker wären

  5. #5

    Standard Lesen

    Ich finde ihr müsstet euch diesen Vortrag durchlesen, dann könnt ihr nochmal eure Meinung dazu schreiben.

    Dort wird auch ab Seite 10 der Titel "Die Frau, die Mutter aller Völker" erklärt:

    http://www.de-vrouwe.net/downloads/d...Maria_Sigl.pdf

  6. #6
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    was du meinst, was wir müssten, müssen wir nicht.

    es geht auch besser ohne.

    marienkult ist hausgemacht von der rkK

  7. #7
    poetry Gast

    Standard

    Gott fehlt in diesem Aufsatz gänzlich.

  8. #8

    Standard Maria

    @ Alef:
    Sorry das ich mich falsch ausgedrückt habe, ihr müsst natürlich nichts, aber habe den Vortrag vorgeschlagen weil ich fand dass es ganz gut wäre dies mal durchzulesen, weil ihr dann auch weitere Informationen zum Thema habt.

    @poetry:
    Vielleicht interessiert dich dieser Text mehr: http://www.mariadevrouwe.net/deutsch...?das_dogma.htm

  9. #9
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    697
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Alef Beitrag anzeigen
    marienkult ist hausgemacht von der rkK
    Sie spielt auch in den orthodoxen Kirchen eine wichtige Rolle.

    Zitat Zitat von TomekMH Beitrag anzeigen
    Dort wird auch ab Seite 10 der Titel "Die Frau, die Mutter aller Völker" erklärt:

    http://www.de-vrouwe.net/downloads/d...Maria_Sigl.pdf
    Der Link funktioniert leider nicht mehr.

    Aber ich vermute einmal, dass Maria mit der Bezeichnung "Mutter aller Völker" lediglich zu eine Art Schutzpatronin aller Menschen erklärt werden soll. Daran ist doch wohl nichts auszusetzen.

  10. #10
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Doch, daran ist durchwegs etwas auszusetzten......

    Man kann doch die eigene subjektive Sichtweise oder Lehre nicht pauschal auf die Menschheit anwenden. Der Mensch braucht nun mal keine Schutzpatronin.... ja, es gibt vielleicht gewisse, die solches brauchen.....


    Sicher kann „man“ das, aber dann kann man auch daran etwas aussetzen.


 

Ähnliche Themen

  1. Mutter
    Von guenterotto im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 10:11
  2. mein aller aller schönster Edelstein
    Von micha im Forum Musik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:10
  3. mein aller aller schönster Edelstein
    Von micha im Forum Jesus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 05:52
  4. Priesterweihe am 30 Mai 2008 in Köln
    Von TomekMH im Forum Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 01:24
  5. Ein Küsschen in Ehren kann niemand verwehren
    Von Morgenrot im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 10:06

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Kultfeiertage Satanismus
gebetstag zu ehren mariens

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •