Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Kinder Gottes

  1. #21
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Kinder des Geistes,
    Die Frieden und Liebe achten,
    Sind Kinder Gottes.
    ________________________________________________

    Die geistig arm sind,
    Die nicht erfahren um unsere Welt,
    Sie finden Gnade und Erbarmen.
    Du bist Gottes Kind
    Und weist um unsere lichte Welt,
    Geh' zu diesen Armen.

    Überall gehen sie und stehen sie.
    Sie starren leer in den Morgen.
    Den Sinn der Welt erfahr'n sie nie,
    Sie müssen von GOTT ihr Leben borgen.

    Stumpf wanken sie dem Abgrund zu,
    Ihr Seelenauge ist verdunkelt,
    Ihre Ohren hören Gottes Stimme nicht.
    Kommt ein Mensch helfend herzu,
    Wird er böse angefunkelt;
    Sie kennen nicht die Menschenpflicht.

    Oh -, arme Seele der Menschheit,
    Wie wurd'st du zugericht''?
    - - Der Menschen Entscheidungsfreiheit,
    Dein zerschunden Angesicht. - - -

    Wunden die wohl niemals heilen,
    Erkennt der Mensch nicht seine Pflicht.
    Verlorene der Menschheit - - oder Gottes Ebenbild.
    Die neue Zeit wird austeilen,
    Nach dem Spruche im Gericht,
    Dort wird erscheinen Gottes Ebenbild!

    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  2. #22
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott


    20. Januar 1997




    Die heutige Zeit ist schlimm. Verbrechen und Gewalttaten allerorten.
    Wenn es einen Film im Fernsehen gibt, so muß darin ständig irgendein besonderer Spezialeffekt vorkommen,
    sonst ist das Produkt nicht Vermarktungsfähig.

    Zu den besten Sendezeiten werden Gewalt zeigende Filme den kleinsten Kindern und den Heranwachsenden vorgeführt,
    von ihnen auch fleißig konsumiert, und damit bei ihnen ein völlig falsches Weltbild hergestellt.
    Als Elternteil hat man viel Mühe hier richtig korrigierend einzuwirken.
    Scheinbar können diese sehr spezifischen Aufgaben nicht von allen Eltern gelöst werden,
    denn die Kriminalität nimmt in erschreckenden Maße zu.
    Mit Sicherheit eine Folge der Filme die zu viel Gewalt zeigen und dies zu Sendezeiten,
    wo die Kleinkinder zuschauen!

    Sie lernen auf diese falsche Art und Weise,
    das Gewaltanwendung etwas normales sei
    und hervorragend zur Lösung aller Probleme geeignet scheint.

    Die Menschen, welche diesbezüglich die Macht in den Händen halten,
    will ich auf diesem Wege warnen und auf die Folgen ihres falschen Handelns hinweisen.
    Darum füge ich hier ein Gedicht an, das am 15.06.1985 entstand
    und wegen seiner enthaltenen Härte
    damals nicht in die Veröffentlichung ging.
    Heut hingegen erscheint es mir zwingend geboten diese Warnung auszusprechen:




    ENDPUNKT?


    Stürme toben übers Meer,
    Jagen schaumbekrönte Wogen.
    Der Hölle Brodem hinterher,
    Kochend in Sturmes Toben.


    Die finstere Höllenmacht
    Entfaltete ihre Gewalten.
    Auf Erden wird es Nacht,
    Wer kann sich im Glauben halten?


    Im Glauben an Christus,
    Den Gottessohn.
    Der Grundstein und Fels
    Ist, Gottes Sohn.

    Nur der Glaube an Gott und Jesus Christus,

    Erhält unsere Herzen jung.
    Nur der Glaube an Gott und Jesus Christus,
    Gibt uns diese Weisheit kund:


    Wer auf mich traut, dem wird nicht dürsten.
    Zu ihm kommt meines Segens Fluß.
    Der geht zu mir, dem Himmelsfürsten!
    So spricht unser Heiland Jesus Christus:


    Der am mich glaubt, der ist in meiner Hand!
    Wer sollte ihn mir je entreißen?
    - Es ist der irdische, dumme Tand,
    Der sich vermesset laut zu kreischen:


    - Wir sind die Herren der Welt.
    Denn unser ist alles Geld.
    Wir sind der größte Held.
    Wer sich uns zugesellt,


    Der wird Macht haben die Fülle. -
    So reißen sie ihre Mäuler auf.
    Heraus kommt doch nur Gülle.
    Hier endet ihr Lebenslauf:


    In einer Stunde sind sie gerichtet!
    In einer Stunde sind sie vernichtet!
    GOTT ist es, der sie so schnell richtet;
    Christus ist es, der uns errettet!


    Überall ist Babylon, Babylons Fall, Offenbarung 18.6

    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  3. #23
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard




    KINDERLAND

    Komm, gehe mit mir in ein Land
    Das viele Kinder hat.
    Sie haben leuchtende Blumen in der Hand
    Und ein Palmenblatt.

    Kinder Gottes,
    Sie nehmen dich bei der Hand.
    Dich Kind Gottes,
    Sie führen dich durch ihr Land.

    Das Land des Geistes
    Der ewig wirkt.
    Ein Land des fleißes,
    Wo niemand irrt.

    Es ist ein Land voll Glanz und Pracht,
    Gar nichts ist davon falsch.
    Denn Gottes große Liebesmacht
    Ist der tragend' Fels.

    Sie führen dich durch große Räume,
    Über strahlende Welten hin.
    Denkst du auch, es sind nur Träume,
    Bedenke das ich bei dir bin

    Es ist das Licht der Wahrheit,
    Das strahlt mit ungebroch'ner Kraft.
    Es verschafft dir größte Klarheit,
    In ihm ist des Lebens Saft.

    Die Finsternis, die ach so schwache,
    Sie kann das helle Licht nicht sehen.
    Sie denkt nur an die finst're Rache
    Und kann im Lichte nicht bestehen.

    So komme DU in unsere Welt,
    Das wir dich prächtig schmücken.
    Mit Sternen aus der Lichteswelt
    Bauen wir dir die Brücken.




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  4. #24
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard



    LIEBE GEBEN

    Not geht um die Welt,
    Meidet grüne Fluren.
    Keiner der sie aufhält.
    Sie geht auf neides Spuren.

    Sehet ihr die Not,
    So gebet ihr Liebe.
    Sie fliehet zum Tod,
    Oder wird zur Liebe.

    Darum ist die Liebe die höchste Macht.
    Sie erleuchtet die finstere Nacht.
    Sie hat euch Gotteserkenntnis gebracht.
    Sie hat euch die Erlösung gebracht.
    Euch zu Kindern Gottes gemacht.
    Sie ist eure heilige Fracht.

    Mit der ihr beladen -
    Die ihr geladen -
    In der wir baden -
    Die wir zu uns laden ---

    Sie ist der Sinn und das Sein des ewigen Lebens,
    Göttlichen liebens, ewigen gebens.-----




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  5. #25
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard


    Philipper 2,15 damit ihr unsträflich und lauter seid,
    untadelige Kinder Gottes inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts,
    unter welchem ihr leuchtet als Lichter in der Welt,



    Ein Gewand aus strahlendem Licht,
    Das sicherer ist als Waffengewalt.
    Hier erreicht die Nacht euch nicht,
    Hier verendet die finst're Gewalt.

    Gebt euch in den Schutz Eurer Engel,
    Nicht umsonst heißen sie so.
    Sie kommen vom hohen Himmel,
    Seihet darüber froh.

    So schöpfet nun neuen Lebensmut
    Aus dem Becher des Segens Gottes.
    Was ihr auch immer in Liebe tut,
    So seid ihr im Schutze Gottes.



    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  6. #26
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott

    Segen unseres lieben Himmlischen Vaters

    Vor einigen Wochen habe ich unseren lieben Himmlischen Vater um Segen gebeten.

    Drei Tage darauf, war wohl der 7.März 2023, abends, es war dämmerig in meinem Zimmer,

    bemerkte ich einen leisen, lieblichen "Nieselregen" aus winzig kleinen, silbrigen Sternenfunken,

    die um mich herum,
    von oben kommend,
    herabrieselten,
    langsam wie Schneeflocken
    auf mich,
    auf meinen Kopf
    und
    in mich hineinfielen.




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  7. #27
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott

    ZWEIFELLOS

    Jenseits aller Zweifel werden sich dir Welten erschließen,
    Die du zuvor nie gesehen hast.
    Dein Geist wird frei von irdischer Last.
    So kannst du dich in des Lichtes Welt ergießen.

    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  8. #28
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott



    ,,Und was ist mit der Verzeihung oder der Vergebung?"



    ,,Diese ethischen Tugenden durchbrechen die Folge von Schuld undSühne,
    weil sie die Schuld vor der Gerechtigkeit Gottes verbergen.

    Dieses ist eine gewaltige Macht in der Hand des Menschen.
    Er kann damit die Erde, oder zumindest sich selbst, erlösen.
    Leider wird davon zu wenig Gebrauch gemacht,
    weil die Emotion der Rache ihm den Blick für seine eigene Erlösung trübt."




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  9. #29
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott


    24.05.2023 Johannes 16,33
    Dies habe ich zu euch geredet,
    damit ihr in mir Frieden habt.
    In der Welt habt ihr Angst;
    aber seid getrost,
    ich habe die Welt überwunden!

    Das bedeutet für uns Christen:
    Wir brauchen keine Angst zu haben,
    denn Jesus Christus hat für uns die Angst,
    also die Hölle,
    überwunden!

    Oft höre oder lese ich,
    man soll seine Angst annehmen,
    wieso?

    Die Angst ist eine Eigenschaft der Hölle.
    Weshalb also sollte man seine Ängste, also die Hölle, annehmen?

    Mit derartigen Reden werden die Menschen immer wieder irritiert
    und in die Falsche Richtung verführt oder gelenkt;
    weil Richtung Hölle.

    Im Gegenteil sind diese Gedankengänge entschieden abzulehnen,
    so wie man eben die Hölle ablehnt.

    Da schüttelt man den Staub von seinen Füßen,
    dreht auf dem Absatz kehrt
    und geht in das Licht Christi ---
    Frieden, Freiheit und Erlösung.




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  10. #30
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    1.445
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Grüß Gott

    Kinder Gottes sind beständige Seelen unsres Heilandes Jesus Chrtistus.

    So wie unsere Körperzellen Seelen unserer Seele sind.




    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben


 

Ähnliche Themen

  1. Kinder Gottes durch den Glauben
    Von Bibeltreuer-Christ im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 08:18
  2. Rassismus: «Wir sind alle Gottes Kinder»
    Von GnaKi-Team im Forum Mitten im Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 07:41

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •