Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54
  1. #11

    Standard

    Zitat Zitat von Clyde
    es ist schön zu sehen, das es euch doch noch gibt.
    Dem schließe ich mich an.

    wie sehr würde mich/uns interessieren, wie es euch ergangen ist, wie es euch geht, was euch in all der zeit beschäftigt hat...
    In der Tat eine interessante Frage, was aus uns und den anderen geworden ist.

  2. #12
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    550
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Hallo,
    Auch die Administration freut sich sehr über altbekannte Gesichter und heißt euch herzlich willkommen zurück.

    Hatten wir schon den Gedanken das Forum zu schließen, scheint es sich aber bei den neuen Ereignissen vielleicht doch der Mühe Wert, dem Forum noch eine Chance zu geben.

    Wir nehmen jedenfalls die neueren Ereignisse mit großer Freude zur Kenntnis!! 😃😃😃

    LG die Administration

    Ps. Jedermann kann sich hier wohl fühlen und frei schreiben, denn eigens für die Sicherheit der Anonymität sind wir in die Schweiz umgezogen, um nicht den europäischen Kontrollen und Reglementierungen zum Opfer zu fallen.
    Wir haben das Möglichste getan, nun liegt es an den Usern, ob sie dieses Forum nutzen und neu beleben wollen! 😏😏😏

  3. #13
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    190
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hi
    Ich finde es super schön das auch die Aministration sich zu Wort meldet.(irgendwie hat man beim lesen deiner Zeilen auch das Gefühl einen alten Freund vor sich zu haben )
    ich würde es persönlich sehr schade finden dieses Forum aufzugeben ,ist es doch für mich; u wie ich meine, für viele alte user ,für viele Jahre ein zu hause gewesen. Ich möchte alle ermutigen; schaut wieder rein

    LG clyde

  4. #14

    Standard

    Lieber Clyde,
    was die Anziehungskraft dieses Forums damals ausgemacht hat, waren die kontroversen Diskussionen. Laut Forenregeln wäre das heute wohl nicht mehr möglich (Stichwort: Austausch unter Gleichgesinnten).
    Vielleicht ist es einfach die Nostalgie, die uns Ehemaligen hin und wieder hier vorbeischauen lässt.

    Gruß

  5. #15
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    550
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Gott_allein Beitrag anzeigen
    Lieber Clyde,
    was die Anziehungskraft dieses Forums damals ausgemacht hat, waren die kontroversen Diskussionen. Laut Forenregeln wäre das heute wohl nicht mehr möglich (Stichwort: Austausch unter Gleichgesinnten).
    Gruß
    @Gott_allein, lese mal bei den „Gnadenkinder-News“ - folgenden Artikel wirst du dort finden:
    Vielleicht kommt auch noch der Tag, an dem andere Menschen auf das Forum der Gnadenkinder aufmerksam werden und die offene, loyale und kontroverse Möglichkeit der Diskussion zu schätzen wissen.
    Wer behauptet, wir zensieren und erlauben keine kontroverse Diskussion, hat ganz offensichtlich die letzten Jahre verschlafen.
    Fragt mal @net-krel, der wird dir ganz sicher das Gegenteil deiner Meinung sagen, denn Gnadenkinder ist und bleibt das Einzige Forum mit der Möglichkeit von kontroverser Diskussionsmöglichkeit.

    Die Administration

  6. #16

    Standard

    Liebe Administration,
    ich bezog mich auf dieses:
    Folgende Regeln sind unbedingt einzuhalten:

    1. Wird in einem Thread ernsthaft über den Glauben und die Bibel diskutiert, sollten sich auch nur "Gleichgesinnte" zum Austausch dort aufhalten, wobei unterschiedliche Sichtweisen, bei genauer Betrachtung der Bibel, unvermeidlich sind. Grundsätzlich sollte aber der Glaube an die Echtheit und Wahrheit der Bibel die Grundlage aller Diskussionen in dem speziellen Thread dafür sein.
      *Kontroverse Diskussionen über Pro und Kontra den Glauben und der Bibel betreffend, sollten in einem eigenen Thread stattfinden, dann kann jeder User selbst entscheiden, ob er sich in eine solche Diskussion mit einbringen will, oder eben nicht!
    2. Anders- oder Nichtgläubige, die das offene Forum der Gnadenkinder ebenfalls nutzen wollen, öffnen einen Thread und finden ebenfalls "Gleichgesinnte" zum Meinungsaustausch, oder beteiligen sich in den Threads, in denen kontroverse Meinungen ausdrücklich erwünscht sind!
    3. Allgemeine Threads über das tägliche Leben, Probleme, Krankheiten oder auch Fragen, können natürlich von allen Usern besucht werden um mitzureden, Hilfe oder Rat anzubieten, jedoch in der richtigen Umgangsform und dem richtigen Respekt gegenüber dem User- ein Beispiel ist "Balkonies renoviertes Zimmer" uvm.!
    4. [Unterstreichungen durch mich - G_a]
    Steht noch unter "Infos vom Team". Auf der Startseite verlinkt. LAs sich für mich nicht so nach Kontroverse ;-)

    Gruß

  7. #17
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    550
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Gott_allein Beitrag anzeigen
    Liebe Administration,
    ich bezog mich auf dieses:


    Steht noch unter "Infos vom Team". Auf der Startseite verlinkt. LAs sich für mich nicht so nach Kontroverse ;-)

    Gruß
    [*]Anders- oder Nichtgläubige, die das offene Forum der Gnadenkinder ebenfalls nutzen wollen, öffnen einen Thread und finden ebenfalls "Gleichgesinnte" zum Meinungsaustausch, oder beteiligen sich in den Threads, in denen kontroverse Meinungen ausdrücklich erwünscht sind!

    Wir glauben und sind davon überzeugt, dass ernsthafter Austausch über Gott und die Bibel ebenso geschützt werden muss, wie die kontroverse Diskussion in den dafür geöffneten Threads.

    Die Admins

  8. #18

    Standard

    Wir glauben und sind davon überzeugt, dass ernsthafter Austausch über Gott und die Bibel ebenso geschützt werden muss, wie die kontroverse Diskussion in den dafür geöffneten Threads.
    Aber genau das meinte ich ;-)

  9. #19

    Standard

    Hallo Leute

    (PS: Schade daß ich Euch von damals nicht kenne... ich glaub daß war die Zeit, wo ich ein paar Jahre nicht da war)

    @Gott-Allein: Es stimmt was die Adminsitration sagt.... sie hat noch nie einen Thread zensiert oder irgendwie versucht zu unterdrücken oder ihr Hausrecht dazu benützt... auch noch nie einen User "gekickt"... egal wie Kontrovers der Thread auch immer war (die meisten waren/sind sehr Kontrovers)... egal wie sehr bestehende Glaubens-Dogmen der Christentume in Frage gestellt, atomar durchleuchtet, gar kritisiert wurden.

    Selbst sogar dann nicht, als ihr andere Foren-Mitglieder gleichen oder mindestens nahestehenden Glaubens ihr (direkt und indirekt) drohten ansonsten das Forum zu verlassen (was diese dann auch getan haben).

    Zitat Zitat von GnaKi-Team Beitrag anzeigen
    Wir glauben und sind davon überzeugt, dass ernsthafter Austausch über Gott und die Bibel ebenso geschützt werden muss, wie die kontroverse Diskussion in den dafür geöffneten Threads.
    Ja, das stimmt. Das haben die Administratoren eindeutig bewiesen... von Anfang an.... über Jahre hinweg... bis Dato.

    (auch der sicherlich auch kostenaufwendige Serverumzug in die CH galt dem Schutz des freien Meinungsaustausch)


    Entwarnung also :-)

    (und einen schönen Gruß an Alle)

    lg Net.Krel

  10. #20

    Standard

    @Net.Krel

    Der "geschützte" Austausch ist eine wesentliche Änderung in den Diskussionsvoraussetzungen zu früher. Ergo wird der Austausch ein anderer sein und ebenso das Forum.

    Mir lag und liegt eigentlich nichts daran, das zu bewerten oder zu diskutieren, da es das gute Recht der Administration ist, Regeln festzulegen. Vielleicht hätte ich meine Antwort an Clyde nicht ins Forum stellen sollen.

    Allen einen schönen Sonntag.


 

Ähnliche Themen

  1. Schon lange vergeben
    Von Victor im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 20:42

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •