Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Standard Auf Wiedersehen

    Liebe Gnadenkinder,
    diesmal ist es endgültig, ich verabschiede mich. Die Gründe kann ich nicht nennen, weil sie vertraulich sind. Ich kann aber versichern, dass es mit keinem von euch zu tun hat. Wirklich mit keinem.

    Alles Gute,
    Sunigol

    PS: Mein Account soll bitte nicht anonymisiert werden. Ich stehe zu jedem Wort, das ich hier gesagt habe.
    Geändert von Sunigol (23.11.2016 um 22:59 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    890

    Standard

    Nun, das kommt zwar etwas überraschend und klingt reichlich mysteriös, aber ich respektiere deinen Entschluss und wünsche dir auch für die Zukunft alles Gute und eine gesegnete Zeit. Und wer weiß... vielleicht eines Tages schaust du doch noch einmal als Gast vorbei.
    Bis dahin Lebewohl
    Herzlichst Lior
    Es sei bitte berücksichtigt, dass meine Besuche zeitweise durch lange Pausen unterbrochen werden. Sollte ich also eine an mich gerichtete Frage überlesen, bzw. nicht unmittelbar beantworten, dann ist dies bitte nicht als Ausdruck des Desinteresses zu werten - ggf. hilft auch mal eine Erinnerung.

  3. #3

    Standard

    Ich schließ mich Liors Abschiedsgruß an.

    Und man soll sich ja auch nicht im bösen trennen. Einfallen tut mir spontan noch Gal 5,13-xx. Hier spricht Paulus imho "das Ego" an welches er empfiehlt "zu kreuzigen" (5,24).... einander dienen in Liebe (5,13) und sich nicht gegenseitig "beißen und kratzen" (5,15) sondern den Geist Gottes in uns walten lassen welcher über unseren Ego steht (5,16).

    Ohne mich natürlich davon freizusprechen... sicher nicht.

    lg

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    549
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Administration schließt sich den Abschiedsgrüßen an.

    @Sunigol, wir haben Dich Deinen Wünschen entsprechend auf den Status "Gast" gesetzt.

    Wir bedauern es sehr, dass Du Dich zu diesem Schritt entschieden hast, respektieren aber Deine Entscheidung.

    Wie schon mehrfach geschehen, hast auch Du die Möglichkeit wieder zurück zu kommen. Manchmal überlegt man sich nach einiger Zeit diesen Schritt nochmals und darum sollst Du wissen, seitens der Administration besteht da kein Hinderungsgrund einer Rückkehr für Dich.

    In jedem Fall wünschen wir Dir von der Administration Gottes reichen Segen für die Zukunft.

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute, Sunigol. Vielen Dank, dass du dich hier mitgeteilt und eingebracht hast! Es war mir eine Ehre...!

    LG
    Daniel
    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •