Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 126 von 126

Thema: Todesstrafe

  1. #121
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    671
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    PS: Ein Merkmal um Gottgesandte zu erkennen, sie sind immer religionsfrei.


    Mein Lebenserlebnis weicht davon ab.


    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  2. #122
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    HSK - HochSauerlandKreis
    Beiträge
    465

    Standard

    Mein Lebenserlebnis weicht davon ab.
    GG, was glaubst Du wie wichtig Dein Lebenserlebnis für diese Schöpfung ist?

    Vielleicht erkennst Du in der nächsten Inkarnation, die Gesetze unseres Schöpfers.

    In dieser "Runde" glaube ich, wird das nichts mehr.
    * GOTTES Hilfe erreicht uns immer in der Jetztzeit!

    * "Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich nicht nach unserem Glauben. Wir müssen uns nach ihr richten" -Matthias Claudius-

    * Alles was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch potentiell richtig sein. Also, bitte nicht reflexartig ablehnen was nicht mit Eurem Glauben kompatibel ist, sondern prüfen!

  3. #123
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    671
    Blog-Einträge
    2

    Standard



    Die Schleier der Maya

    Die von mir hier eingebrachten Beiträge dienen nur der Information.

    Schließlich muß man die Hintergründe kennen, um die Vordergründe zu durchschauen.

    Es ist wie mit dem Schleier, dem Vorhange vor dem Allerheiligsten Gottes.
    Der zerriß von oben an bis unten aus, so daß nun ein jeder Mensch hineingehen und anschauen kann,
    was zuvor verborgen wurde.

    Die Bemühungen, diesen Schleier wieder zusammenzuziehen,
    mit den ständig gleichen Vorwürfen und Zuweisungen von Schuld und Artenvermischung,
    sind Ablenkung und Täuschungsversuche,
    Versuchungen die tatsächlich Absichten und gegenwärtigen Abläufen zu verbergen.

    Hohnlachend tanzen die Feinde Gottes auf unserer Nase herum, sie führen genau das aus,
    was nicht nur vor 70 Jahren geschah und nie wieder geschehen soll und die Kollektivsuggestion läßt viele diesen falschen Gedanken folgen.

    Da wird gewarnt.
    Es ist gut, das gewarnt wird.
    Aber es wird vor dem Kind Gottes gewarnt, - - - denkt mal nach!

    Ein Kind Gottes bringt Licht und Liebe in diese Welt,
    also auch in dieses Forum. Davor wird gewarnt. - - -

    In Tatsache, Schleier beiseite schiebend, Christus spricht:
    “…was ihr einem meiner Geringsten zugefügt habt, das habt ihr mir zugefügt.“ - - -

    Vor dem Kind Gottes warnen, bedeutet also vor Christus warnen,
    ebenso vor der Bibel warnen ist gleich dem - vor Gott warnen.
    Also eine Warnung vor Nächstenliebe, Frieden, Freiheit, den ethischen Tugenden.

    Wer nun und von wo kann ein Interesse daran haben?
    Nur der Fürst der Finsternis, der Herr der Hölle;
    so weis man gleich, welch finsteren Geists Kind die sind, welche derartige Warnungen von sich geben.


    Ganz anders die Kinder Gottes, die mit dem Licht, der Liebe und der Klarheit des Heiligen Geistes Gottes sprechen.



    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  4. #124
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    671
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Jerom

    GG, was glaubst Du wie wichtig Dein Lebenserlebnis für diese Schöpfung ist?

    Vielleicht erkennst Du in der nächsten Inkarnation, die Gesetze unseres Schöpfers.

    In dieser "Runde" glaube ich, wird das nichts mehr.


    Wie wichtig ist das Lebenserlebnis Christi für diese Schöpfung?
    Und ich bin Christ,
    in Harmonie mit meinem Heiland.







    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  5. #125
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    HSK - HochSauerlandKreis
    Beiträge
    465

    Standard

    Wie wichtig ist das Lebenserlebnis Christi für diese Schöpfung?
    Und ich bin Christ, in Harmonie mit meinem Heiland.
    Sicherlich, sicherlich, so wird es sein. Deine Worte sind ja auch voller Harmonie!!!


    PS: Es gibt nur einen Christ!
    * GOTTES Hilfe erreicht uns immer in der Jetztzeit!

    * "Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich nicht nach unserem Glauben. Wir müssen uns nach ihr richten" -Matthias Claudius-

    * Alles was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch potentiell richtig sein. Also, bitte nicht reflexartig ablehnen was nicht mit Eurem Glauben kompatibel ist, sondern prüfen!

  6. #126
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    671
    Blog-Einträge
    2

    Standard


    Deine Worte sind ja auch voller Harmonie!!!


    Ich gehe davon aus, das du, wie immer, die Wahrheit sprichst.
    Vielen Dank für die Blumen.

    In Harmonie mit Christus sein,
    ist ausgesprochen gut,
    es gibt allergrößte Sicherheit in allem.

    Ein feste Burg ist unser Christus.

    Es gibt nur einen Christ!

    Christus!

    Hingegen viele Millionen Christen
    und die Einzahl davon ist - - - Christ!


    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •