Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    233

    Standard War Jesus der erste Freimaurer?

    Jesus soll sogar der erste Freimaurer gewesen sein, der die Freimaurerei gegruendet haben soll.


    Die heutigen Freimaurer haben außer dem Namen nur noch wenig mit ihrem Ursprung zu tun. Denn die ursprünglichen Freimaurer wurden von Jesus persönlich gegründet!
    Im Folgenden einige Worte zu ihrem Ursprung: Vor 2000 Jahren gab es in Israel die Essener. Sie waren ein geheimnisvoller Verein und lebten in einer von hohen Mauern umfassten Burg in Essea. Mit Hilfe des damals bei ihnen noch vorhandenen echten 6. und 7. Buch Moses besaßen sie umfangreiche Kenntnisse der Natur, so dass sie viele staunenswerte Erscheinungen vollbringen konnten, die sie zu überreichen Menschen machte. So konnten sie z. B. Sonnenfinsternisse berechnen und dergleichen. Aber sie verdienten auch viel Geld durch S c h e i n w u n d e r, mit denen sie die Menschen betrogen. So benutzten sie z. B. Tricks um die Menschen glauben zu machen, sie könnten Tote erwecken. Auch versprachen sie für viel Geld, verstorbene Kinder von reichen Menschen wieder vom Tod zu erwecken.
    Nachdem Jesus sein dreijähriges Lehramt angetreten und viele e c h t e Wunder vor den Menschen vollbrachten, suchten sie Kontakt zu ihm, um von ihm zu lernen, wie er seine echten Wunder hervor-brachte. Jesus aber bekehrte die Essener und sie wurden zu eifrigen Anhängern seines Evangeliums.
    Während die Essener zuvor ihre Betrügereien dadurch verheimlichten, dass sie alle ihre dunklen Geheimnisse vor der Welt sorgfältig in ihrer Burg hinter hohen Mauern verschlossen, änderten sie nach der Bekanntschaft mit Jesus und mit der Liebe zu ihm ihr tun radikal.
    Sie verzichteten von da an auf Lüge und Betrug und wurden Freimaurer. Der Name Freimaurer hat aber nichts mit dem Maurer-Handwerk zu tun sondern soll zeigen, dass sie all ihr tun vor der Welt ehrlich hinter offenen Mauern und ohne alle Geheimniskrämerei vollbringen!
    Wie die Freimaurer ursprünglich mit der Hilfe von Jesus aus den Essenern entstanden sind, erzählt Jesus ganz ausführlich und gut verständlich in deutscher Sprache im "Großen Evangelium Johannes", (Band 5 bis 8) das er dem Jakob Lorber geoffenbart hat.

    siehe auch : unter den Tempeln Jerusalems

    http://www.repage2.de/member/allenbach/index.htm
    Geändert von albi2000 (16.09.2015 um 14:46 Uhr)
    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle

  2. #2
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Manchmal denk ich, du hast echt einen an der Waffel. Kannst ja einen Roman schreiben, da kannst du deine blühende Fantasie ausleben.
    Besteht eigentlich dein ganzes Leben aus Verschwörungstheorien und Geheimbünden?
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    445

    Standard

    Schalom,

    hoffentlich ist albi2000, auch Helmut7.......und nicht eine Kopie.

    Liebe Grüße Elisa



    http://www.gutefrage.net/frage/war-jesus-freimaurer


  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    233

    Standard

    [GEJ.02_150,01] (Der Herr:) „Errichtet danach eine Schule und lehret die
    Jünger die Feier des Sabbats halten, und haltet sie selbst an jedem Tage ein
    paar Stunden hindurch, und ihr werdet alsbald die große Segnung dafür in
    euch wahrzunehmen beginnen!
    [150,02] So ihr aber eine Schule errichtet und erbauet dafür ein großes
    Haus, so sollen dessen Mauern frei sein von jeglicher Sperre und von
    jeglichem Schlosse! Werdet wahre Freimaurer eurer Schulhäuser, und der
    Propheten Schulen wird euer neues Werk sein; aber es sei eure Hauptsorge
    dahin gerichtet, dass ihr alle Meine Lehre, die schon gegeben ward und noch
    gegeben wird, treu bewahret und nicht, gleich den Pharisäern und Ältesten,
    darunter menget eure Satzungen! Eure gegenwärtigen Satzungen müssen vom
    Grunde ausgereutet werden, und Mein Wort muss vollauf an deren Stelle
    kommen, und das in der freien Tat, ansonst Mein Geist nicht wirken könnte
    nach der Verheißung, die den Menschen gegeben ward durch den Mund der
    Propheten!“

    [RB.02_221,01] Spricht Erzbischof Migatzi: „Mein lieber, guter Freund! Du
    kannst zwar reden, was du willst und magst, das macht mir nichts! Alles, was
    du mir gesagt hast, beleidigt mich nicht. Aber dass du mich gewisserart
    eines Attentats auf deine Person beschuldigst, das ärgert mich! Denn ich
    meine, dass ich wohl dein intimster Freund, und inkognito ebenso ein
    Freimaurer war wie du es warst, und daher auch wusste, warum ich mit deinen
    Neuerungen einverstanden war. Ich erkläre dir daher als ein allzeit
    helldenkender Ehrenmann, dass du mit deiner Vermutung auf dem Holzweg bist!

    [RB.02_227,08] Ich zwang wohl mein Herz, diesen allmächtigen Gott aus allen
    Kräften zu lieben, aber muss jedoch zu meiner Schande gestehen, mein Herz
    wollte sich in diese Liebe nicht finden. – Ich wurde durch solche
    Selbstprüfungen dann ein Freimaurer, um da zur tieferen Kenntnis Gottes zu
    gelangen. Ich habe dabei wohl recht viel gewonnen und las viel von der
    reinen Liebe zu und in Gott; aber der unerbittliche Richter wollte durchaus
    nicht untergehen und die Hölle nicht verlöschen.

    Es gibt immer wieder Leute, die alles ablehnen, was sie sich nicht vostellen, oder Glauben koennen, obwohl sie zu einem solchen Thema noch nie ein Buch in der Hand gehbt heben. Asserdem habe ich das nicht aus der Luft gegriffen.
    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle

  5. #5
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von albi2000 Beitrag anzeigen
    [GEJ.02_150,01] (Der Herr:) „Errichtet danach eine Schule und lehret die
    Jünger die Feier des Sabbats halten, und haltet sie selbst an jedem Tage ein
    paar Stunden hindurch, und ihr werdet alsbald die große Segnung dafür in
    euch wahrzunehmen beginnen!
    [150,02] So ihr aber eine Schule errichtet und erbauet dafür ein großes
    Haus, so sollen dessen Mauern frei sein von jeglicher Sperre und von
    jeglichem Schlosse! Werdet wahre Freimaurer eurer Schulhäuser, und der
    Propheten Schulen wird euer neues Werk sein; aber es sei eure Hauptsorge
    dahin gerichtet, dass ihr alle Meine Lehre, die schon gegeben ward und noch
    gegeben wird, treu bewahret und nicht, gleich den Pharisäern und Ältesten,
    darunter menget eure Satzungen! Eure gegenwärtigen Satzungen müssen vom
    Grunde ausgereutet werden, und Mein Wort muss vollauf an deren Stelle
    kommen, und das in der freien Tat, ansonst Mein Geist nicht wirken könnte
    nach der Verheißung, die den Menschen gegeben ward durch den Mund der
    Propheten!“

    [RB.02_221,01] Spricht Erzbischof Migatzi: „Mein lieber, guter Freund! Du
    kannst zwar reden, was du willst und magst, das macht mir nichts! Alles, was
    du mir gesagt hast, beleidigt mich nicht. Aber dass du mich gewisserart
    eines Attentats auf deine Person beschuldigst, das ärgert mich! Denn ich
    meine, dass ich wohl dein intimster Freund, und inkognito ebenso ein
    Freimaurer war wie du es warst, und daher auch wusste, warum ich mit deinen
    Neuerungen einverstanden war. Ich erkläre dir daher als ein allzeit
    helldenkender Ehrenmann, dass du mit deiner Vermutung auf dem Holzweg bist!

    [RB.02_227,08] Ich zwang wohl mein Herz, diesen allmächtigen Gott aus allen
    Kräften zu lieben, aber muss jedoch zu meiner Schande gestehen, mein Herz
    wollte sich in diese Liebe nicht finden. – Ich wurde durch solche
    Selbstprüfungen dann ein Freimaurer, um da zur tieferen Kenntnis Gottes zu
    gelangen. Ich habe dabei wohl recht viel gewonnen und las viel von der
    reinen Liebe zu und in Gott; aber der unerbittliche Richter wollte durchaus
    nicht untergehen und die Hölle nicht verlöschen.

    Es gibt immer wieder Leute, die alles ablehnen, was sie sich nicht vostellen, oder Glauben koennen, obwohl sie zu einem solchen Thema noch nie ein Buch in der Hand gehbt heben. Asserdem habe ich das nicht aus der Luft gegriffen.
    Woher willst du wissen, ob ich nicht schon ein Buch über Freimaurer gelesen habe?
    Vll hat Elisa auch schon eins darüber gelesen, das kannst du gar nicht wissen.
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    445

    Standard

    Hallo,

    ich habe nichts zu diesem Text geschrieben, nur auf das Kopierecht hingewiesen, das selbe zählt für deinen
    neuen Beitrag, sind das deine Texte albi2000?


    Dieses Buch hatte (habe) ich schon in der Hand.......

    Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden;
    und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
    Matthäus 7, 1+2 Luther1984


    liebe Grüße Elisa

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    890

    Standard

    Zitat Zitat von albi2000 Beitrag anzeigen
    Es gibt immer wieder Leute, die alles ablehnen, was sie sich nicht vostellen, oder Glauben koennen, obwohl sie zu einem solchen Thema noch nie ein Buch in der Hand gehbt heben.
    Vielleicht lehnen sie es aber auch deshalb ab, WEIL sie mehr als ein Buch zu dem Thema in der Hand hatten.....
    Es sei bitte berücksichtigt, dass meine Besuche zeitweise durch lange Pausen unterbrochen werden. Sollte ich also eine an mich gerichtete Frage überlesen, bzw. nicht unmittelbar beantworten, dann ist dies bitte nicht als Ausdruck des Desinteresses zu werten - ggf. hilft auch mal eine Erinnerung.


 

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Frage :)
    Von Moishe im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 09:55
  2. War Jesus der erste Nazi?
    Von albi2000 im Forum Jesus
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 06:51
  3. Jesus, der erste pal. Märtyrer?
    Von Ingo im Forum Jesus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 00:29
  4. Freimaurer als Diener beim «Bauen»
    Von Kamikaze im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 16:09
  5. ER hat das erste und letzte Wort!
    Von Fisch im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 14:03

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Jesus freimaurer

war jesus freimaurer

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •