Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21

    Standard

    Zitat Zitat von Pepe Beitrag anzeigen
    Ich lese schon eine Weile mit und bin nun erschüttert über die Art und Weise der Zensur, wo hier doch kürzlich erst der Begriff "Meinungsfreiheit" so ausdrücklich hervorgehoben wurde.
    Wenn darunter verstanden wird, dass erlaubt ist was einem persönlich gefällt, dann hat das mit einer rechtsstaatlichen Meinungsfreiheit nicht mehr viel zu tun.
    Pepe, es ist einige Monate her, da hatte ich mit den Admins hier (nicht mit Alpha, sondern mit seinen Vorgängern) die gleiche Meinungsverschiedenheit, nur genau anders herum. Es ging zum einen um Videos der "Freiheitspartei", die hier gepostet wurden und die ich einfach nur widerlich fand, zum anderen um (meiner Meinung nach) beleidigende Angriffe gegen Katholiken. Ich hatte gefordert, die Videos zu entfernen und die Beleidigungen zu unterbinden. Die Admins waren zu keiner Diskussion darüber bereit. Mir wurde gesagt, das falle alles unter freie Meinungsäußerung und sei gefälligst hinzunehmen. Das gefiel mir damals überhaupt nicht und hat mich beide Male dazu bewogen, mich für eine Weile zurückzuziehen.

    Ich gebe dir recht, Meinungsfreiheit ist wichtig. Meinungsfreiheit heißt aber nicht, dass man beliebig die Sau rauslassen und andere vor den Kopf stoßen darf. Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen da, wo sie den anständigen Umgang miteinander beeinträchtigt.

    Klar, dass das im Einzelfall eine Gratwanderung ist und dass nicht jede Entscheidung jedem gefallen kann. Aber ein Admin, der hin und wieder eingreift, ist mir lieber als einer, der einfach nur alles geschehen lässt.

    Zudem ist Musik nun wirklich Geschmackssache. Rammstein wollen mit ihren Texten provozieren und schockieren. Das muss einem nicht gefallen, aber darin gleich allerböseste Mächte zu sehen kommt einem Alarmismus gleich, der doch auch nicht gesund sein kann.
    Richtig, Musik ist Geschmackssache und muss nicht gefallen. Sie muss aber auch nicht geduldet werden, wenn erkennbar ist, dass das Ganze nur der Provokation dient und keinem anderen Zweck. Wenn im Forum Konsens darüber besteht, dass wir friedlich miteinander reden wollen (auch wenn es in der Sache energisch zugehen kann), dann ist Provokation überflüssig, und es ist kein Verlust, wenn sie entfernt wird.

    Gruß,
    Sunigol

  2. #22

    Standard

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Pepe, es ist einige Monate her, da hatte ich mit den Admins hier (nicht mit Alpha, sondern mit seinen Vorgängern) die gleiche Meinungsverschiedenheit, nur genau anders herum. Es ging zum einen um Videos der "Freiheitspartei", die hier gepostet wurden und die ich einfach nur widerlich fand, zum anderen um (meiner Meinung nach) beleidigende Angriffe gegen Katholiken. Ich hatte gefordert, die Videos zu entfernen und die Beleidigungen zu unterbinden. Die Admins waren zu keiner Diskussion darüber bereit. Mir wurde gesagt, das falle alles unter freie Meinungsäußerung und sei gefälligst hinzunehmen. Das gefiel mir damals überhaupt nicht und hat mich beide Male dazu bewogen, mich für eine Weile zurückzuziehen.
    Ich stimme dir zu, dass freie Meinungsäußerung human gestaltet werden sollte. Jeder sollte berücksichtigen, dass die Freiheit des einen dort endet, wo die Freiheit des anderen beginnt“ oder „Die Freiheit des einen da aufhört, wo das Recht des anderen beginnt“. Ich finde halt, dass man in Diskursgehn sollte mit denjenigen, von denen man sich provoziert oder beleidigt fühlt. Das sind sie mir immer wert.

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir recht, Meinungsfreiheit ist wichtig. Meinungsfreiheit heißt aber nicht, dass man beliebig die Sau rauslassen und andere vor den Kopf stoßen darf. Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen da, wo sie den anständigen Umgang miteinander beeinträchtigt.
    Kann man das immer im Vorhinein einschätzen wie sehr man jemanden mit irgendwas vor den Kopf stoßen könnte?

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Klar, dass das im Einzelfall eine Gratwanderung ist und dass nicht jede Entscheidung jedem gefallen kann. Aber ein Admin, der hin und wieder eingreift, ist mir lieber als einer, der einfach nur alles geschehen lässt.
    Aber auch der allerbeste Admin darf in seinem Verhalten mal hinterfragt werden. Ein aus meiner Sicht kompetenter Admin möchte das sogar und ist bereit für Auseinandersetzungen. Ich könnte mir vorstellen, dass Alpha das sogar ähnlich sieht.

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Richtig, Musik ist Geschmackssache und muss nicht gefallen. Sie muss aber auch nicht geduldet werden, wenn erkennbar ist, dass das Ganze nur der Provokation dient und keinem anderen Zweck. Wenn im Forum Konsens darüber besteht, dass wir friedlich miteinander reden wollen (auch wenn es in der Sache energisch zugehen kann), dann ist Provokation überflüssig, und es ist kein Verlust, wenn sie entfernt wird.l
    Ja, kann man so sehen. Ich empfinde das Weglöschen dieser Musik nicht als Verlust, keineswegs. Ich hätte den User nur zuerst fragen wollen, warum er sie einstellte.

  3. #23

    Daumen runter Sehr vieles hat sich verändert :-(

    Zitat Zitat von Ganki Beitrag anzeigen


    Hallo Ganki,

    hiermit schließe ich mich dem Beitrag von "uwe" an und möchte dich auf das Höflichste bitten, solche Links und Beiträge zukünftig zu unterlassen.
    Wir sind Kinder des Lichts und nicht der Dunkelheit!

    Ich habe gesehen, dass es bereits in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten bezgl. deiner Beiträge und Links gekommen ist. Unter meiner Leitung werde ich diese Beiträge, egal welcher Art, nicht länger tolerieren.
    Bitte such dir ein Forum, welches zu deiner Glaubensüberzeugung passt, aber nicht noch länger hier auf Gnaki!

    Vielen Dank

    Alpha - die Administration

    Hallo Alpha "Administration",
    es wundert mich schon etwas, dass ein in der Shoutbox eingefügtes Video von Rammstein ungeduldet und unerwünscht ist.

    Ich bin hier seit vielen Jahren registriert, mit dem ganki-Nick erst seit einer Weile. Ich habe oft Videos von Rammstein oder Unheilig gepostet und ja, manchmal kurze Diskussionen geführt. Ich hoffe, nie sehr verletztend geworden zu sein und ich verurteile auch keine andere Religion oder Konfession. Du hast mir unmissverständlich zum Ausdruck gebracht, dass Du (und vielleicht auch nicht nur Du) mich hier als fehl am Platze erachtest und -so schreibst Du- dieses Forum nicht zu meiner (Dir bekannten??? Das würde mich wundern!) Glaubensüberzeugung passt.

    Ich möchte das alles nicht bestreiten, denn Gnadenkinder.de hat sich in der Tat verändert und ist nicht mehr das, was es einmal war.

    Ich habe hier (unter alten, anderen Nicknames) viele liebe Bekannte kennen und mögen gelernt, zu Fisch, Klyx und Schlargi und einigen Mitarbeitenden von ganz früher hatte ich eine sehr hohe Meinung. Wir wussten, dass aufeinander Verlass ist. Da mir das Chatten mit den Jahren zu viel wurde, tauchte ich etwas unter und wechselte den Nick.

    Nun ist es für mich sehr intressant zu spüren, was passieren kann, wenn man unerkannt und als Fremder hier auftritt. Das ist das Maß, an dem christlich betrachtet gemessen werden sollten die Gastfreundschaft und die Toleranz... wobei -und wen es nicht überzeugt, möge sich informieren- zur Akzeptanz von Rammstein bedarf es keiner besonderen Toleranz. Zugegeben, man liebt es oder hasst es, aber jeder Geschmack ist anders. Und anklicken kann jede/r selbst oder nicht, wenn Videos geshoutet werden. Rammstein verkündet meines Wissens nach keine Antireligion oder ähnliches. Die Auseinandersetzung mit teils prekären Themen gebe ich gerne zu. Anbetungsmusik ist es sicherlich nicht, aber beleidigt oder verletzt es jemand in der Gesinnung oder Glaubensüberzeugung? Falls ja- mir ist das nicht bewusst.

    Ich bedauere die Entwicklung hier, und spüre die Kälte und auch eine subtile Menschenfeindlichkeit ("Ich habe gesehen, dass es bereits in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten bezgl. deiner Beiträge und Links gekommen ist. Unter meiner Leitung werde ich diese Beiträge, egal welcher Art, nicht länger tolerieren.
    Bitte such dir ein Forum, welches zu deiner Glaubensüberzeugung passt, aber nicht noch länger hier auf Gnaki!"). Du schreibst mit mir als hätten wir seiten- oder stundenlange unversöhnliche Streitpositionen ausgefochten. Fällt Dir das nicht auf? Deine zeitgleichen Worte "aufs Höflichste" zu bitten werden faktisch zu einer leeren Floskel.

    Ich verzichte darauf, Dir für die Community und Deine ADministration Empfehlungen zu geben und Tugenden anzumahnen. Denk aber über Deine Worte an mich einmal nach, wenn Du magst.
    Bedenke stets, dass Du Verantwortung für das trägst, das Du Dir vertraut mach(te)st. Selbst wenn wir uns nicht kennen, schmerzt mich Dein Vorgehen ein klein wenig, denn im Grunde sind mir hier alle User lieb gewesen- trotz mancher Präferenzen.

    Und jetzt bitte ich um Löschung und wünsche allen hier den Frieden und die Erfüllung.
    Ganki

  4. #24
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Ich habs kommen sehn ....
    Was is nur aus den GnaKis geworden???
    Wegen einem einzigen video ...

  5. #25
    Registriert seit
    01.02.2014
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Ganki Beitrag anzeigen
    Hallo Alpha "Administration",
    es wundert mich schon etwas, dass ein in der Shoutbox eingefügtes Video von Rammstein ungeduldet und unerwünscht ist.

    Ich bin hier seit vielen Jahren registriert, mit dem ganki-Nick erst seit einer Weile. Ich habe oft Videos von Rammstein oder Unheilig gepostet und ja, manchmal kurze Diskussionen geführt. Ich hoffe, nie sehr verletztend geworden zu sein und ich verurteile auch keine andere Religion oder Konfession. Du hast mir unmissverständlich zum Ausdruck gebracht, dass Du (und vielleicht auch nicht nur Du) mich hier als fehl am Platze erachtest und -so schreibst Du- dieses Forum nicht zu meiner (Dir bekannten??? Das würde mich wundern!) Glaubensüberzeugung passt.

    Ich möchte das alles nicht bestreiten, denn Gnadenkinder.de hat sich in der Tat verändert und ist nicht mehr das, was es einmal war.

    Ich habe hier (unter alten, anderen Nicknames) viele liebe Bekannte kennen und mögen gelernt, zu Fisch, Klyx und Schlargi und einigen Mitarbeitenden von ganz früher hatte ich eine sehr hohe Meinung. Wir wussten, dass aufeinander Verlass ist. Da mir das Chatten mit den Jahren zu viel wurde, tauchte ich etwas unter und wechselte den Nick.

    Nun ist es für mich sehr intressant zu spüren, was passieren kann, wenn man unerkannt und als Fremder hier auftritt. Das ist das Maß, an dem christlich betrachtet gemessen werden sollten die Gastfreundschaft und die Toleranz... wobei -und wen es nicht überzeugt, möge sich informieren- zur Akzeptanz von Rammstein bedarf es keiner besonderen Toleranz. Zugegeben, man liebt es oder hasst es, aber jeder Geschmack ist anders. Und anklicken kann jede/r selbst oder nicht, wenn Videos geshoutet werden. Rammstein verkündet meines Wissens nach keine Antireligion oder ähnliches. Die Auseinandersetzung mit teils prekären Themen gebe ich gerne zu. Anbetungsmusik ist es sicherlich nicht, aber beleidigt oder verletzt es jemand in der Gesinnung oder Glaubensüberzeugung? Falls ja- mir ist das nicht bewusst.

    Ich bedauere die Entwicklung hier, und spüre die Kälte und auch eine subtile Menschenfeindlichkeit ("Ich habe gesehen, dass es bereits in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten bezgl. deiner Beiträge und Links gekommen ist. Unter meiner Leitung werde ich diese Beiträge, egal welcher Art, nicht länger tolerieren.
    Bitte such dir ein Forum, welches zu deiner Glaubensüberzeugung passt, aber nicht noch länger hier auf Gnaki!"). Du schreibst mit mir als hätten wir seiten- oder stundenlange unversöhnliche Streitpositionen ausgefochten. Fällt Dir das nicht auf? Deine zeitgleichen Worte "aufs Höflichste" zu bitten werden faktisch zu einer leeren Floskel.

    Ich verzichte darauf, Dir für die Community und Deine ADministration Empfehlungen zu geben und Tugenden anzumahnen. Denk aber über Deine Worte an mich einmal nach, wenn Du magst.
    Bedenke stets, dass Du Verantwortung für das trägst, das Du Dir vertraut mach(te)st. Selbst wenn wir uns nicht kennen, schmerzt mich Dein Vorgehen ein klein wenig, denn im Grunde sind mir hier alle User lieb gewesen- trotz mancher Präferenzen.

    Und jetzt bitte ich um Löschung und wünsche allen hier den Frieden und die Erfüllung.
    Ganki
    Hallo Ganki,

    ich werde jetzt bestimmt nicht betteln, dass du bleiben sollst und werde deinem Wunsch entsprechend auch dein Account löschen.
    Wenn dich mein Vorgehen bezgl. der Löschung des "Rammstein-Videos" verletzt hat und für dich schmerzlich ist, dann tut es mir leid. Es ist niemals meine Intension andere Menschen zu verletzten.
    Wenn es jedoch eine Mode wird, die Administration zu provozieren um dann mit Schuldzuweisungen das Forum zu verlassen, dann muss es eben so sein und ich wünsche auch dir Gottes Segen und Frieden, aber ich werde mich nicht zum Spielball machen lassen.
    Ich habe eine Vielzahl von negativen Anmerkungen per PM erhalten, weil viele User dieses "Rammstein" als nicht passend für ein christliches Forum erachten. Ich habe es gelöscht, kurz kommentiert und dich gebeten, zukünftig auf solche Provokationen zu verzichten.
    Ich habe dich nicht beschimpft (zumindest ist es mir nicht bewusst) und habe eigens für die Diskussion über "Dunkelheit" einen eigenen Thread eröffnet. Damit habe ich meine Toleranz offen gezeigt.
    Ich weiß mittlerweile wie es zu diesem Video gekommen ist, habe aber weitere Einlassungen vermieden.
    Alles was ich sehe und erkennen kann ist, dass immer wieder bestimmte User einen Vorwand suchen, dieses Forum zu verlassen und gleichzeitig die Schuld dafür auf Andere legen.
    Ich entschuldige mich nochmals, wenn ich dich verletzt habe, mache aber auch gleichzeitig deutlich, dass ich keine "Rammstein-Videos" in der Shoutbox dulde und kommentarlos löschen werde.
    Auf Gnadenkinder könnt ihr für eure Überzeugung in aller Freiheit einen eigenen Thread oder Blog eröffnen. Wenn euch diese Freiheit nicht ausreichend ist, tut es mir leid, aber ich habe auch den anderen Usern Rechnung zu tragen.

    Ansonsten schließe ich mich dem Kommentar von Cloudy an:
    Was is nur aus den GnaKis geworden???
    Wegen einem einzigen video ...

    Gruß
    Alpha

  6. #26
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    dort,wo Liebe und Vertrauen keine leeren Worte sind.
    Beiträge
    176

    Standard

    Gibt es denn nie eine andere Möglichkeit als sich löschen lassen? Das kommt mir oft als beleidigt davon laufen vor.Natürlich wie schon Alpha sagte halten wir niemanden,aber es gibt hier so viele nette Themen zum schreiben,wegen einem Video muß man nicht gleich das Weite suchen.Dann Ganki alles Gute dir!
    „Öffne Deine Augen für die Schönheit der Welt. Öffne Deinen Verstand für die Wunder des Lebens. Öffne Dein Herz für die, die Dich lieben.“<3

  7. #27
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    112
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand hier einen Gefallen hat an Rammstein, ist doch etwas ganz Schreckliches!

    Auf andern christlichen Foren und Seiten wird es auch nicht lange stehen bleiben. Wird es auch gelöscht werden.

  8. #28
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Hm nee dream...
    Der Ganki is definitiv net der Weglaufer. Er is hier geblieben, da wären andere längst mit ner Staubwolke ausser Sichtweite gewesen.

    ch bin hier seit vielen Jahren registriert, mit dem ganki-Nick erst seit einer Weile. Ich habe oft Videos von Rammstein oder Unheilig gepostet und ja, manchmal kurze Diskussionen geführt. Ich hoffe, nie sehr verletztend geworden zu sein und ich verurteile auch keine andere Religion oder Konfession.
    Verletzend kann man bei vielem sein, aber so hab ich dich nicht erlebt und wenn doch, dann selten, aberdu warst immer konsequent und bestimmt bei dem was du geschrieben hast.
    Gnadenkinder.de hat sich in der Tat verändert und ist nicht mehr das, was es einmal war.
    Auch das kann ich bestäötigen und ja - auch ich finde net alles gut, wie es war und jetzt ist.
    zur Akzeptanz von Rammstein bedarf es keiner besonderen Toleranz. Zugegeben, man liebt es oder hasst es, aber jeder Geschmack ist anders. Und anklicken kann jede/r selbst oder nicht, wenn Videos geshoutet werden.
    Ich mag Rammstein net. Daher klickte ich das video net an. Wußte also bis zu uwes Kommentar net mal, um was es eigentlich geht. Tja, so hätte man sich das Ergebnis der Klickerei auch ersoparen können.Mein Kommentar dazu war kurz und knapp, aber sonst belastet mich sowas net weiter.
    ch bedauere die Entwicklung hier, und spüre die Kälte und auch eine subtile Menschenfeindlichkeit ("Ich habe gesehen, dass es bereits in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten bezgl. deiner Beiträge und Links gekommen ist. Unter meiner Leitung werde ich diese Beiträge, egal welcher Art, nicht länger tolerieren.
    Bitte such dir ein Forum, welches zu deiner Glaubensüberzeugung passt, aber nicht noch länger hier auf Gnaki!"). Du schreibst mit mir als hätten wir seiten- oder stundenlange unversöhnliche Streitpositionen ausgefochten. Fällt Dir das nicht auf? Deine zeitgleichen Worte "aufs Höflichste" zu bitten werden faktisch zu einer leeren Floskel.
    Auch da bin ich mit Ganki einer Meinung und es befremdet mich sehr diesen einerseits höflich/freundlichen ton zu lesen und andererseits eine solche Käte und Härte und ich bin mir noch nicht sicher wie ich damit umgehen will.

    @ alpa
    Ich habe eine Vielzahl von negativen Anmerkungen per PM erhalten, weil viele User dieses "Rammstein" als nicht passend für ein christliches Forum erachten. Ich habe es gelöscht, kurz kommentiert und dich gebeten, zukünftig auf solche Provokationen zu verzichten.
    OK- das video hätte ich auch gelöscht und kurz kommentiert, oder Ganki zumindest vor dem kommentar per pn angeschrieben. Aber - Welche Vielzahl denn? Es war doch kaum mal jemand wirklich hier. Deswegen hab ich ganki gefragt, ob er was leicht provokantes posten kann. Aber anscheinend kommen erst DA dann die leute in die Gänge, wenn ihnen was bestimmtes von bestimmten usern net passt.
    Ich habe dich nicht beschimpft (zumindest ist es mir nicht bewusst) und habe eigens für die Diskussion über "Dunkelheit" einen eigenen Thread eröffnet. Damit habe ich meine Toleranz offen gezeigt.
    Teil 1 kann ich nicht beurteilen, da ich selber recht unsensibel bin. Teil 2 finde ich war ne gute idee.
    Alles was ich sehe und erkennen kann ist, dass immer wieder bestimmte User einen Vorwand suchen, dieses Forum zu verlassen und gleichzeitig die Schuld dafür auf Andere legen.
    ja, das ist blöd, aber leider eine allgemeine Forenkrankheit und definitiv net nur hier bei den GnaKis der Fall.
    Auf Gnadenkinder könnt ihr für eure Überzeugung in aller Freiheit einen eigenen Thread oder Blog eröffnen. Wenn euch diese Freiheit nicht ausreichend ist, tut es mir leid, aber ich habe auch den anderen Usern Rechnung zu tragen.
    Du hast es angeboten ABER - auch diese Blogs und threads gehören zu diesem 'christlichen' Forum und werden auch gelesen. Da bleibt es doch gleich ob das video kurz in der box ist und dann weg oder dauerhaft im blog oder thread. Die shoutbox ist eh viel zu voll.

    Hmm
    Mir wäre lieber man würde miteinander reden BEVOR solche Situationen entstehen.
    Auch wenn ich jetzt wieder überall anecke ... das mußte ich mal loswerden jetzt. Ich bin kein forenschreiber und rede lieber mit den leuten, aber irgendwie hab ich das hier wohl mitverschuldet und mit Ganki verliere ich hier einen wirklich treuen Freund.

  9. #29

    Standard

    Zitat Zitat von cloudy Beitrag anzeigen
    Es war doch kaum mal jemand wirklich hier. Deswegen hab ich ganki gefragt, ob er was leicht provokantes posten kann. Aber anscheinend kommen erst DA dann die leute in die Gänge, wenn ihnen was bestimmtes von bestimmten usern net passt.
    Verstehe ich das richtig? Du hast Ganki angestiftet, ein bisschen Staub aufzuwirbeln, damit Leben in die Bude kommt? Ganki hat sich anstiften lassen, Alpha wusste nix von dem Plan und hat auf den Tisch gehauen, und jetzt schmollt Ganki und will nicht mehr mitspielen?

    Ja sind wir denn hier im Kindergarten?

  10. #30
    Registriert seit
    01.02.2014
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig? Du hast Ganki angestiftet, ein bisschen Staub aufzuwirbeln, damit Leben in die Bude kommt? Ganki hat sich anstiften lassen, Alpha wusste nix von dem Plan und hat auf den Tisch gehauen, und jetzt schmollt Ganki und will nicht mehr mitspielen?

    Ja sind wir denn hier im Kindergarten?
    Genau so ist es und dann immer auf die "neuen Admins" schimpfen und wie sehr sich das Forum zum Nachteil verändert hätte.
    Ja, auch ich bin tief traurig und enttäuscht.

    Alpha


 

Ähnliche Themen

  1. Schatten und Licht
    Von Fisch im Forum Bildbetrachtungen mit den Augen des Glaubens
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 18:27
  2. Licht für den Weg
    Von Lorchen im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 11:04
  3. Licht und Schatten
    Von sandkorn im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 14:15

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •