Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard Und suchst du meine Sünde,...... von Ben Chorin

    Und suchst du meine Sünde,
    flieh ich von dir zu dir,
    Ursprung, in den ich münde,
    du fern und nah bei mir.
    Wie ich mich wend und drehe,
    geh ich von dir zu dir;
    die Ferne und die Nähe
    sind aufgehoben hier.
    Von dir zu dir mein Schreiten,
    mein Weg und meine Ruh,
    Gericht und Gnad, die beiden
    bist du und immer du
    .


    Schalom Ben Chorin

  2. #2

    Standard

    das hört sich für mich an als habe das jemand mit so einem übersetzerprogramm ins deutsche übersetzt um was gehts da genau und gibts das auch in deutsch oder versteh nur ich das nich ich hoff ich darf hier das fragen oder ist das hier ein bereich wo man keine fragen stellen darf dann löscht das einfach wieder

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Hi Jungtroll

    klar darfst du hier Fragen, wieso denn auch nicht?

    Aber Antworten kann ich dir erst in ein paar Stunden, denn ich muss gleich malochen gehen *lach*

    Aber Antwort kommt, versprochen

    Grüßle
    Fisch

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Und suchst du meine Sünde,
    flieh ich von dir zu dir,

    Mir bleibt nichts anderes übrig, mich in Gott zu bergen, auch mit meiner Sünde. Weglaufen bringt nichts, denn er ist überall - also fliehe ich "von dir zu dir".

    Ursprung, in den ich münde,
    du fern und nah bei mir.

    ER ist der Ursprung aus dem ich komme und in den ich wieder eingehen werde - somit ist ER mir fern und doch sehr nah.

    Wie ich mich wend und drehe,
    geh ich von dir zu dir;
    die Ferne und die Nähe
    sind aufgehoben hier.

    Hier habe ich Psalm 139 empfunden - "Nähme ich Flügel der Morgenröte...usw "(lies es ganz, wenn du empfinden möchtest was ich empfand)

    Von dir zu dir mein Schreiten,
    mein Weg und meine Ruh,
    Gericht und Gnad, die beiden
    bist du und immer du:

    Dieses Geborgen sein in IHM - dieses ganze Leben ist für mich hier ein Weg - aus IHM und zu IHM, ohne IHN zu sehen. Und am Ende SEINE Gerechtigkeit über mir - und SEINE Gnade von IHM zu mir.

    .


    Schalom Ben Chorin
    Hallo Jungtroll

    soooo.. wie versprochen hier meine Antwort.

    Ich kanns natürlich nur so beantworten, wie ich diese Verse für mich erspürt habe.

    Vielleicht kannst du mit meinen (roten) Erklärungen etwas anfangen.

    Du musst wissen, dass das für mich nicht nur Gedichte sind die schön klingen - sondern das ist für mich wie Musik die mich innen ganz tief anrührt und die zu mir spricht.

    Ich bewundere Menschen, die diese Gabe haben sowas zu mir zu transportieren ohne dass sie mich kennen. Ich habe sie leider nicht erhalten, jedoch die Freude daran, die wurde mir von Gott gewährt.

    Grüßle
    Fisch

  5. #5
    Isaak Gast

    Standard

    Hallo Jungtroll,

    Schalom Ben-Chorin war am 20. Juli 1913 in München geboren, sprach und schrieb sehr gut Deutsch. Viele jüdische veröffentlichte Texte und gedruckten Gebete wurden damals hier in Deutschland verbrannt und die Übriggebliebenen bedürfen keinem Übersetzungsprogramm. Am 7. Mai 1999 verstarb Schalom Ben-Chorin in Jerusalem.

    Ben-Chorin setzte sich vor allem für den christlich-jüdischen Dialog, die Überwindung des christlichen Antisemitismus und für die Möglichkeit einer Theologie nach Auschwitz ein. Sein Name bedeutet übersetzt Frieden, Sohn der Freiheit.

    Fisch hat ja nun für dich sein Gebet einmal interpretiert, obwohl eben das Original schon Deutsch war.

    Und warum sollte hier irgendwer deine Fragen löschen, wo es eben um Dialog hier geht?

    Einen lieben Gruß dir
    Isaak

  6. #6

    Standard

    danke fisch ja so machts plötzlich irgendwie sinn hab das nicht verstanden gehabt und isaak ich frag ja nur ob man fragen darf denn da wo ich vorher war wurde ich wegen sowas verwarnt und will hier nicht gleich rausfliegen

  7. #7
    Isaak Gast

    Standard

    Okay Jungtroll,

    aber so weit ich das Forum hier einschätze fliegt hier keiner raus, welcher fragt so wie du hier gefragt hast.

    Einen lieben Gruß dir auch von hier aus
    Isaak

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Isaak Beitrag anzeigen
    Okay Jungtroll,

    aber so weit ich das Forum hier einschätze fliegt hier keiner raus, welcher fragt so wie du hier gefragt hast.

    Einen lieben Gruß dir auch von hier aus
    Isaak
    das hiess es im anderen forum auch immer das sie für alles regeln haben und die konsequent immer einhalten und so lügen und dabei macht man dann was man will und wer unangenehm ist ist plötzlich kommentarlos draussen und deshalb bin ich halt übervorsichtig und will nichts falsch machen

  9. #9
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Ben Chorin hat noch unzählige Bücher geschrieben und ich wünschte einige davon schon gelesen zu haben - aber kommt Zeit, dann werd ich das nachholen, ganz bestimmt.

    Hier kann man sich mal über seine Bücher kundig machen:


  10. #10

    Standard

    wenn die auch so kompliziert geschrieben sind dann musst mir das auch übersetzen kannst da eine zusammenfassung machen


 

Ähnliche Themen

  1. Die Sünde
    Von anonym004 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 19:32
  2. Was ist Sünde ???
    Von Kilat im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 22:55
  3. Die unverzeihbare Sünde
    Von svenja-h im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 22:11

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

schalom ben chorin zitateSchalom-Ben-Chorin Das Zeichenben chorin zitateund suchst du meine suende

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •