Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11

    Standard

    Und ich freu mich auch, dass einige hier bei diesem Thema mitschreiben, denn anfangs dachte ich, es interessiert kaum jemand.
    Deshalb besondere Grüße an euch Mitschreiber.

  2. #12
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Freuen kann man sich über so vieles, aber meistens sieht man wohl doch eher die Dinge, die einem das Freuen schwer oder unmöglich erscheinen lassen.
    Dinge, oft kaum sichtbar, die wir als selbstverständlich hinnehmen, aber wo wir bei genauerem Hinsehen doch erkennen können, wie wunderbar Gott etwas gemacht hat.
    Ich freue mich heute über den schönen Frühlingstag und über ein Bild, was meine kleine Tochter mir gemalt und ans Bett gebracht hat - um 6:00 Uhr heute morgen :-))

  3. #13

    Standard

    Wie schön, dass auch heute wieder so herrliches Wetter ist - viel Sonne und schön warm.

    Ich freu mich auch, wie in den Gärten die Blumen rauskommen, viele Bäume schon blühen, schon an manchen Sträuchern grün zu sehen ist.

    Und dass ich grad ein gutes Mittagessen genießen konnte.
    Alles nicht selbstverständlich.

  4. #14
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Das stimmt Mirjammis.
    Schön, dich wieder mal zu lesen hier.
    Ich freu mich auch, wie in den Gärten die Blumen rauskommen, viele Bäume schon blühen, schon an manchen Sträuchern grün zu sehen ist.
    Wobei ich diese vielen fliegenden Pollen gar net so mag. Ich bin seit Tagen schon wieder am Niesen und mit meiner Pollenallergie unterwegs, aber das ändert nix am Frühling und dass er so schön is.
    Liebe Grüße
    cloudy

  5. #15
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    445

    Standard

    Hallo

    gestern war ich spät müde, dafür am morgen sehr,
    schlimm das so an unserer Zeit gedreht wird.
    Ziemlich müde öffnete ich das Fenster, schloß meine
    Augen und dankte Gott, dann hörte ich wie Gottes Natur
    erwachte. So wunderschön zwitscherten die Vögel, ich musste
    an Matthäus 6, 26...Hoffnung für alle....


    Seht euch die Vögel an! Sie säen nichts, sie ernten nichts und sammeln auch keine Vorräte.
    Euer Vater im Himmel versorgt sie. Meint ihr nicht, dass ihr ihm viel wichtiger seid?

    Der Klang der Vögel war die schönste Musik für mich am Morgen,
    und zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht.
    So läßt Gott uns, unseren oft harten Alltag vergessen,
    ja Gott versorgt uns mit allem.... Halleluja
    danke Herr

    wünsche allen einen schönen Abend
    und viel Segen
    Liebe Grüße Elisa

  6. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjamis Beitrag anzeigen
    In den Nachrichten, in den Medien kommt immer so viel Schlimmes, so viel Negatives, so viel Notvolles.
    In unseren Gesprächen erwähnen und berichten wir doch auch überwiegend das Negative.

    Wir hören von so viel Krankheit, so viel Unfrieden, so viel Not. Mich drückt das manchmal ganz runter.

    Können wir bei dem allen auch noch das Positive wahrnehmen, das Schöne, die kleinen Freuden?

    Mit diesem Thread möchte ich unser aller Augen auf Positives, Schönes, Erfreuliches richten. Ich wünsch mir für diesen Thread, dass jeder seine positiven Erfahrungen und Erlebnisse hier einbringt.

    Macht ihr mit???

    Schärft ihr eure Augen in nächster Zeit mal für alles Gute und Schöne, für kleine und große Freuden und berichtet uns darüber? Ich würde mich freuen.


    Oh Mirjamis, bist du noch da?? Es wuerde mich so freuen!
    Ich war lange nicht hier in gnadenkinder, bestimmt zwei jahre nicht, war mir nicht moeglich zu kommen....

    Aber wir hatten einen wunderschoenen sommer mit ungewoehnlich mildem wetter, nicht der normalen hitze mit den waldfeuern.
    Hatte viele erlebnisse mit wesen die ringsherum um mich leben. Ueberall zeigt mir Schoepfer seine herrlichkeit in seinen geschoepfen, und ich bin gesegnet mit sehenden augen. Nicht nur koerperlich sehenden augen, sondern auch spirituell sehenden augen.
    Es ist ein wunder in sich selbst, dass ich ueberhaupt noch hier bin, auf der sterblichen seite der ewigkeit.
    Ich will heute, nach so langer abwesenheit, nicht viel mehr sagen.
    Sah posts einiger members hier, an die ich mich gut erinnere.
    Ich bin DANKBAR.

    Blessings to all, birdwoman
    It is not a sign of good health to be well adjusted to a sick society.

  7. #17
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    hi liebe birdwoman

    ich freue mich so dich zu lesen. habe mich in den letzten 2 jahren oft gefragt wie es dir wohl geht. ich las deine beiträge immer sehr gerne :)
    und es freut mich zu lesen das es dir inzwischen etwas besser geht? du brauchst auch niemandem hier zu erzählen warum du lange zeit nicht da warst. ich freue mich nur darüber dich wieder mal gelesen zu haben.
    mirjamis habe ich leider schon lange nicht mehr hier gesehen, vielleicht ist es besser du schreibst ihr eine email (falls du ihre mail adresse hast).

    ich wünsche dir ein schönes wochenende und weiterhin gute besserung :) liebe grüße in die staaten und genieße den indian summer so lange ihr ihn habt :)

    liche grüße von thalestris (lily)
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  8. #18

    Standard

    thalestris, du bist Lily??
    Sorry, an den namen thalestris erinnere ich mich nicht, aber an Lily sehr wohl.
    Ich finde nicht mehr viele von frueher hier, aber ich seh da sind einige freundliche neue members, die interessantes zu sagen haben. Ansonsten schade es ist in gnadenkinder nicht mehr viel aktivitaet.

    Vor einer woche hat uns hier der zweite arktische winter ueberfallen, uebernacht urploetzlich.
    Aber ich hab jetzt einen gute qualitaet holzbrenn ofen und viel brennholz gelagert. Also ist da kein grund, dass ich diesen winter erfrieren muss wie es fast letzten winter passierte.
    Ich hab viel zu lernen, momentan gerade wie mit dem ofen am besten umzugehen, aber ich lerne neues immer sehr gern.

    Ich bin DANKBAR!

    birdwoman
    It is not a sign of good health to be well adjusted to a sick society.

  9. #19
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von birdwoman Beitrag anzeigen
    thalestris, du bist Lily??
    Sorry, an den namen thalestris erinnere ich mich nicht, aber an Lily sehr wohl.
    Ich finde nicht mehr viele von frueher hier, aber ich seh da sind einige freundliche neue members, die interessantes zu sagen haben. Ansonsten schade es ist in gnadenkinder nicht mehr viel aktivitaet.
    birdwoman
    ja ich bin lily :) ich hatte mich kurz nach dem adminwechsel für ne zeit lang abgemeldet. ich hab viel zeit für mich gebraucht und mich dann vor einiger zeit nochmal neu angemeldet, allerdings unter dem namen thalestris ;) ich dachte mir, für einen neustart ist auch ein neuer name gut.

    leider ist, bis auf ne hand voll user, niemand mehr von früher hier. ich hoffe aber du konntest mirjamis anders erreichen. hier ist es sowieso sehr still geworden, ich erinnere mich noch an ganz andere zeiten hier... :)
    dich habe ich auch nie vergessen und habe mich immer wieder gefragt wies dir so geht, was du so machst. ich hab deine beiträge immer total gerne gelesen. mich hat dein wandel vom evangelikalen/fundamentalistischen christen zu einer "birdwoman" bei den native americans immer sehr fasziniert. lebst du immer noch mit ihnen zusammen? ich mochte immer die friedlichkeit die in deinen beiträgen zu lesen war und ich vermisse das auch. ich fänds toll dich hier wieder öfter zu lesen liebe birdie.

    viel spass mit deinem neuen ofen und alles liebe :)
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  10. #20

    Standard

    Zitat Zitat von thalestris Beitrag anzeigen
    ja ich bin lily :)
    leider ist, bis auf ne hand voll user, niemand mehr von früher hier. ich hoffe aber du konntest mirjamis anders erreichen. hier ist es sowieso sehr still geworden, ich erinnere mich noch an ganz andere zeiten hier... :)
    dich habe ich auch nie vergessen und habe mich immer wieder gefragt wies dir so geht, was du so machst. ich hab deine beiträge immer total gerne gelesen. mich hat dein wandel vom evangelikalen/fundamentalistischen christen zu einer "birdwoman" bei den native americans immer sehr fasziniert. lebst du immer noch mit ihnen zusammen? ich mochte immer die friedlichkeit die in deinen beiträgen zu lesen war und ich vermisse das auch. ich fänds toll dich hier wieder öfter zu lesen liebe birdie.

    viel spass mit deinem neuen ofen und alles liebe :)

    Hi lily thalestris,

    Ich hab mal wieder die nachteulen hier verpasst. Zuerst waren zwei da, aber bis ich in den gang kam waren sie verschwunden.

    Mir gehts so wie dir, denke an dich und wundere mich wie es dir wohl gehen mag.
    Denke auch an so einige andere, einschliesslich solche deren name mir nicht einfaellt, deren posts mich aber beruehrten und von denen ich lernte. Bin immer dazu aufgelegt neues zu lernen.

    Aber weisst du, ich habe nie ein echter evangelical-fundie sein koennen, obwohl ich viele jahre in ev-fundie kirchen verbrachte.
    Zurueckblickend kann ich nur das gute mitnehmen [ja, es gab gutes trotz meiner negative erfahrungen] im "winter" meines sterblichen lebens und das wesen was ich bin weiterhin entfalten und entwickeln.
    Ich wollte immer schon fliegen koennen, und freue mich darauf es eines tages zu koennen.
    Meine verbindung mit meiner indianischen familie und freunden ist sporadic, hauptsaechlich durchs telefon, seitdem ich nur noch wenig auto fahren kann und daher all die versammlungen vermisse, an denen ich jahrelang teilnehmen konnte.
    Viele freunde und familienmitglieder meines alters [ich bin fast 64] sind schon lange gestorben - indianische menschen haben hierzulande die niedrigste lebenserwartung.
    Aber die traditionelle indianische ansicht ist nicht dass wir, wie in westlichem christentum, eine unsterbliche seele haben; die ansicht ist dass wir [menschen, tiere, alle lebewesen] spirituelle wesen sind, die nur fuer eine bestimmte zeit in einem sterblichen koerper leben. Und diese ansicht teile ich.

    Ueber meinem bett haengt ein bild von einem meiner Lakota freunde gemalt. Er betitelte es : journey to the spirit world.
    Ein mann liegt in felle eingewickelt auf einem oldtime burial scaffold. Darunter liegt sein totes pferd.
    Aber.....ueber den toten koerpern die nun Mutter Erde naehren werden, erheben sich die spirituellen wesen des mannes und des pferdes und reiten einer masse spiritueller wesen [verwandte und freunde des mannes] entgegen.
    Diese menschenmenge auf der "anderen seite" kommt, um den mann zu begruessen und sicher auch das pferd.
    Ueber allen fliegt ein adler, messenger of Great Spirit oder tunkashila ["grossvater", Lakota name fuer Schoepfer].
    Keiner meiner kuenstler freunde unde verwandten malte jemals Schoepfer, aber symbole fuer ihn, wie z.b. einen adler.

    Die spirituelle verbindung zum "volk meiner ersten liebe" bleibt bestehen.
    Ich darf auf ihrem heiligen lande leben und ihre spirits sind hier ueberall, es ist wie ein riesiger "thin place".
    Eines tages werde ich mit ihnen fliegen koennen...........

    Blessings to you, birdwoman
    It is not a sign of good health to be well adjusted to a sick society.


 

Ähnliche Themen

  1. die kleinen vierecke
    Von prediger im Forum User helfen User
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 13:51
  2. wir sehen uns...
    Von netfusion im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 11:12
  3. Augen auf für die Kleinen
    Von Fisch im Forum Bildbetrachtungen mit den Augen des Glaubens
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:56

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •