Seite 2 von 49 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 486
  1. #11
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    5.998
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  2. #12

    Standard

    jetzt komm ich mal eben ins Zimmer und mache den Kamin wieder an.

    Stella du liebe Seele, ich bewundere deine Bilder jedes Mal, wenn ich hier bin. Danke dir.

    Jamy ich denke oft an dich und es hat mich gefreut, dass du still immer wieder hier bist, aber du darfst ruhig auch laut sein, damit man dich sehen und hören kann, versteck dich bitte nicht.

    Dreamangel wie wohl euer Treffen am Wochenende war?

    ob irgendwer ein Frühstück für unser Provisorium hat? Nicht dass er hier noch verhungert...


    Beurteile einen Tag nicht danach, welche Ernte du am Abend eingefahren hast,
    sondern danach, welche Saat du gesät hast.“ Robert Louis Stevenson




    ich wünsche euch einen schönen Tag allen

  3. #13
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    dort,wo Liebe und Vertrauen keine leeren Worte sind.
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo bonnie......ja das Treffen war sehr schön,ich hatte andere Leute wie letztes mal.Es war ein echt gelungenes Treffen.Ich wunder mich immer wieder das einige Leute einen weiten Weg auf sich nehmen um zu kommen.Finde ich genial.Eine jüngere Frau mit 3 Kindern,war aus Freiburg,sie kam mit dem Zug,da haben wir beschlossen das wir uns alle wieder treffen und zwar am 7.Dezember also das 2.Advent Wochenende.In Freiburg dann wo wir auch auf den Weihnachtsmarkt wollen.Wenn jemand von euch Lust hast,dann gerne.Wünsche euch allen eine gesegnete Woche.LG.

  4. #14
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Für Bonnie: , was du hier wieder auf die Beine gestellt hast und wie es dir gelungen ist, die Leute zu motivieren und erneut zusammenzuholen!



    @ all: und herzliche Grüße! Hier kann man sich wohlfühlen, gell?


    Special für Lisbeth: Ich denke oft an dich, hoffe, du schaust ab und zu hier herein und hast irgendwann die Kraft, zu berichten, wie es dir und deinem Mann geht! Sei umarmt in Gedanken


    So, nun mach ich mich wieder vom Acker - nicht aber, ohne euch etwas Leckeres da zu lassen, sonst ist Prov traurig :


    (Ops, wer hat denn da schon ein Stück gemopst....?)

    Habt ihr schon eine Kaffeemaschine? Sonst spendiere ich eine:



    Lasst es euch munden und macht weiter so - es ist toll hier geworden, ich hätte es nicht gedacht *schäm*

    Das verdankt ihr der Beharrlichkeit Bonnies!

    Tschüssi

    Jamy

  5. #15

    Standard

    Ich gratuliere zum gelungenen Neuanfang bei Balkonis und schmücke euer Zimmer mit Blumen.

  6. #16

    Standard

    ist das schön. Ich komme hier rein und alles leuchtet in Farben.
    und all die Blumen...

    @Jamy es ist so schön, dich hier zu sehen. Die Kaffeemaschine hat uns wirklich gefehlt und für das schon fehlende Tortenstück... wir schauen mal, wie Provisoriums Mund aussieht, wenn er vorbei schlendert ;-). Ich danke dir.

    @ Mirjamis danke für deine lieben Worte. Schau rein, wann immer du Zeit hast und möchtest. Unterm Regenbogen ist für alle genug Platz.

    @Dreamangel es freut mich von eurem Treffen zu hören und bis in die Weihnachtsmarktzeit ist es ja gar nicht mehr all zu lange. Ich schicke dir liebe Grüße so von "Nachteule zu Nachteule".

    ja, Lisbeth vermisse ich auch hier, ich hoffe, es geht ihr gut und sie findet irgendwann zu uns

    es ist unser/euer Zimmer und niemand ist hier fehl am Platz. Niemand ist unwichtiger oder wichtiger als der Andere. Hab euch etwas mitgebracht, was unbedingt hier her passt:




    (falls irgendwer das Video nicht öffnen kann, die Geschichte in Buchstaben)

    Der Regenbogen

    Eine Geschichte von Schiralee Cooper neu erzählt von Dottore El Cidre

    Vor langer Zeit begannen die Farben dieser Welt zu streiten. Jede behauptete von sich, sie sei die Beste, die Wichtigste, die Nützlichste oder die Beliebteste.

    GRÜN SAGT: „ Natürlich bin ich die Wichtigste. Ich bin das Symbol für Leben und Hoffnung. Ich wurde auserwählt für alle Pflanzen, für das Gras , die Bäume und die Blätter. Ohne mich würde alles sterben. Schaut euch nur in der Landschaft um und ihr werdet erkennen, dass ich recht habe.“

    BLAU unterbrach: „ Du denkst nur an die Erde, aber betrachte doch den Himmel und das Meer. Es ist das Wasser, das die Basis für alles Leben darstellt und aus den Tiefen des Meeres in die Wolken steigt. Der Himmel gibt, in seiner Unendlichkeit, Raum für Frieden. Ohne Frieden wäret ihr sehr viel ärmer.“

    Da erhob sich PURPUR in ihrer vollen Grösse und sprach: „ Ich bin die Farbe der Macht. Fürsten, Könige, Häuptlinge und Bischöfe haben meine Farbe gewählt, weil ich das Symbol für Autorität und Weisheit bin. Niemand zweifelt an mir, man hört zu und gehorcht.“

    GELB lacht in sich hinein: „ Ihr seid alle so ernst. Ich bring Lachen, Fröhlichkeit und Wärme in die Welt. Die Sonne ist gelb, der Mond ist gelb, die Sterne sind gelb und eine Sonnenblume bringt die Welt zum Lächeln. Ohne mich gäbe es keine Freude.“

    Als nächste begann ORANGE ihr Lob zu singen: „ Ich bin die Farbe der Gesundheit und der Erneuerung. Ich mag rar sei, aber kostbar, denn ich diene den Bedürfnissen menschlichen Lebens. Ich überbringe die wichtigsten Vitamine, denkt nur an all die Früchte dieser Welt. Ich bin nicht ständig da und überall, aber wenn ich den Himmel zum Sonnenaufgang und zum Sonnenuntergang einfärbe, ist meine Schönheit so eindrucksvoll, dass niemand einen Gedanken an euch verschwenden wird.“

    Schliesslich begann INDIGO viel leiser als all die anderen, aber bestimmt: „ Denkt an mich. Ich bin die Farbe der Stille. Ihr nehmt mich kaum wahr, aber ohne mich würdet ihr alle oberflächlich sein. Ich repräsentiere Gedanken, Ideen, Betrachtungen, auch Zwischentöne. Ihr braucht mich für das Gleichgewicht und den Kontrast im Leben. Für den Glauben und die stillen Momente und den inneren Frieden.“

    ROT konnte sich nicht länger zurückhalten und rief: „ Ich bin der Herr-scher über alles. Ich bin das Blut und das Leben. Ich bin die Farbe der Gefahr und der Tapferkeit. Ich bin das Feuer. Ich bin auch die Farbe der Leidenschaft und der Liebe, der Rose und der Mohnblume. Ohne mich wäre die Erde sehr trist, wie der Mond.“

    Und so fuhren die Farben fort zu prahlen, jede von ihrer Erhabenheit überzeugt. Ihr Streit wurde immer lauter. Plötzlich war da ein heller Blitz und grollender Donner. Regen prasselte schonungslos auf sie nieder. Die Farben duckten sich voller Furcht aneinander um sich zu schützen.
    Der wandte sich nun an die still gewordenen Farben uns sah dabei jede einzeln an: „ Ihr dummen Farben streitet untereinander und versucht den anderen zu übertrumpfen. Wisst ihr nicht, dass jede von euch für einen ganz bestimmten Zweck geschaffen wurde. Jede Farbe ist einzigartig auf dieser Welt und etwas ganz besonderes. Reicht euch die Hände und kommt zu mir.“

    Sie taten wie ihnen geheissen. Sie kamen zusammen und reichten sich die Hände. Der Regen fuhr fort: „ Von nun an, wenn es regnet, erstreckt sich jede von euch in einem Bogen über den Himmel, um daran zu erinnern, dass ihr alle im Frieden miteinander leben könnt. Der Regenbogen ist ein Zeichen der Hoffnung und der Versöhnung.“



    ich wünsche euch einen wunderschönen Tag in voller Farbenpracht

    lg bonnie
    Geändert von bonnie (05.11.2013 um 11:27 Uhr)

  7. #17

    Standard

    Moin,

    ei verflixt, jetzt ist doch glatt unser Hund durch den Eingang geflutscht und hat sich auf die Teppiche geschmissen.

    DSCF0234a.jpg

  8. #18
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Ach, ist das süß!!!!!

    Gut, dass Bonnie in weiser Voraussicht ein Körbchen bereit gestellt hat! Kann sein, dass meiner auch noch dazu kommt, aber ich bin sicher, die Beiden vertragen sich gut!

    Hi Flat und Wauzi, schön, dass ihr da seid!


    (PS: Nur ein kleiner Tipp zu den persönlich eingestellten Fotos: Wenn ihr vor dem Absenden drauf klickt, dann seht ihr ein Feld, wo ihr die Größe einstellen könnt. Dann fällt auch der Fotorahmen fort.Oki?).
    Geändert von Jamy (05.11.2013 um 12:52 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Ops, wo sind all die Fotos hin????? Oo Seltsam......

  10. #20
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Ops, wo sind all die Fotos hin?????
    Ei Jamielein, Du musst Dich anmelden, dann sind sie wieder da.....

    LG
    Provisorium

    PS:Ist echt schlimm und tut mir sehr leid, dass es Deinem Kater und Deinem Hund nicht so gut geht. Hoffentlich wird's bald besser!!!
    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)


 

Ähnliche Themen

  1. Das Zimmer-Brian Keith Moore- geschrieben von Pasquale-Soulsaver
    Von Stella im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 04:03
  2. Balkonies Besucherzimmer (???)
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:41
  3. Balkonies Wintergarten
    Von fische69 im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 09:58
  4. Das Zimmer
    Von Gerold23 im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 08:15
  5. Herzlich willkommen Balkonies
    Von Fisch im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 21:27

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

vollbusige frauen gif

gottes segen zur nacht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •