Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Standard neue benutzerfreundliche und umfangreiche christliche Singlebörse (kostenlos)

    Da ich keine christliche Singlebörse gefunden habe, welche mir gefallen hat, habe ich selber eine erstellt. Ich möchte eine umfangreiche Suche haben; bis auf eine Seite konnte man bei den Singlebörsen nur nach Geschlecht und Alter suchen. Da ich Veganer bin, möchte ich auch nach Veganerinnen suchen können. Das gibt es aber bei keiner mir bekannten christlichen Singlebörse.

    Mir ging es bei der Seite um sinnvolle Funktionen, Einfachheit und Barrierefreiheit. Die Suchfunktion meiner Singlebörse ist daher auch umfangreich, siehe Screenshot:

    http://www.xpsingles.de/suche.png

    Außerdem fand ich die meisten Seiten unübersichtlich und benutzerunfreundlich. Alles war auf verschiedene Unterseiten verteilt. Das wollte ich besser machen. Und sie sollte sogar auf einem Mobiltelefon sinnvoll zu benutzen sein (kenne ich auch von keiner anderen Singlebörse):

    http://www.xpsingles.de

    Es gibt auch Angaben für Gothic, Metal … ;)

  2. #2

    Standard

    Klingt spannend, aber was macht deine Seite besser als die großen, christlichen Singlebörsen und Partnersuchen (wie z.B. http://www.himmlisch-plaudern.de/chr...tnersuche.html ). Die haben so viele Funktionen - was kann man da noch (so viel) besser machen?
    Geändert von losung2012 (05.06.2013 um 20:47 Uhr)

  3. #3

    Standard

    Wie gesagt, die haben keine gescheite Suchfunktion. Bei keiner Singlebörse kannst du angeben, dass du Veganer bist. Und du kannst nicht angeben, dass du Gothic bist. Ist für viele natürlich uninteressant, aber für einige auch interessant.

    Hast du den Screenshot angesehen? Da siehst du doch, warum meine Seite besser ist. Man kann nach fast allem suchen. Das kannst du auf keiner anderen christlichen Singlebörse, welche ich kenne.

    Außerdem kann man bei mir die Suche auch speichern! Dann wird das Suchergebnis direkt auf der „Startseite“ angezeigt. Kenne auch keine christliche Singlebörse, die das hat.

    Und die Suche ist ja das Wichtigste einer Singlebörse. Und dummerweise wird die Suche von fast allen Singlebörsen total vernachlässigt.

    Guck sie dir doch einfach an. ;)

  4. #4

    Standard

    Bei dir kann man also eine Frau finden, die einen kaiserlichen Backenbart trägt, Mitglied einer Rohkostgruppe ist, rappt und Blockflöte spielt. :-)

    Mal ernsthaft: Ich glaube nicht, dass wenn man so detailliert sucht, dass man dann einen Partner findet. Die Partnersuche ist mit solchen konkreten Anforderungen an den Partner schon sehr schwierig. Aber ich bin gespannt, wie deine Idee für eine Partnerbörse angenommen wird!

  5. #5

    Standard

    Du kannst sie nur finden, wenn sie Mitglied ist. ;) Die Möglichkeit nach etwas zu suchen heißt ja nicht, dass du so genau suchen MUSST. Es existiert halt die Möglichkeit, zu suchen wie man möchte. Wenn eine Frau total auf Männer mit kaiserlichem Backenbart steht, hat sie die Möglichkeit zu suchen. Oder einfach nach Männern mit langen Haaren, wenn sie drauf steht. Oder wenn sie keine langen Haare mag, sucht sie halt nur nach Männern mit kurzen Haaren. Oder mit drei-Tage-Bart oder ohne Bart.

    Es ist ja nur ein Angebot, du kannst ja auch einfach nur wie bei jeder anderen Singlebörse nur nach dem Alter und Geschlecht suchen lassen. Ich will aber auch nach Nichtrauchern filtern (Raucherin geht gar nicht). Und als Veganer möchte ich auch eine Frau, die da eine ähnliche Einstellung hat wie ich.

    Meine Singlebörse hat ja noch andere Vorteile, z.B. die Übersichtlichkeit, ungelesene E-Mails werden direkt auf der Startseite angezeigt, ebenso wie das Suchergebnis. Man muss nicht jedes Mal die Suche neu ausfüllen, sondern kann sie speichern. Und meine Seite ist übersichtlich, weil sie nicht so viele (unnütze) Funktionen wie andere Seiten hat. Viele Funktionen helfen nicht unbedingt, sondern nur sinnvolle Funktionen. Zum Beispiel war ich bei einer Singlebörse welche Partnervorschläge gemacht hat. Davon fand ich kein einziges Profil interessant und ich hatte den Eindruck, dass die Vorschläge einfach nur Zufall waren, ich konnte kein Muster oder teilweise Übereinstimmung mit meinem Profil erkennen.

    Auch wenn eine Singlebörse Spiele anbietet, wird die Partnersuche nicht besser. Es gibt genug (gute) Spieleseiten. Oder wenn auf der Singlebörse fett Werbung für Bücher gemacht wird …

    Die haben so viele Funktionen - was kann man da noch (so viel) besser machen?“ - Nur sinnvolle Funktionen einbauen und die Seite übersichtlich machen. ;) Qualität ist besser als Quantität.

    Sonst hat meine Singlebörse natürlich noch viele kleine praktische Vorteile. Es kommt ja auch auf die Details an.

    Aber scheinbar ist meine Vorstellung einer guten Singlebörse nicht so beliebt. Du findest es ja scheinbar nicht gut (Mal ernsthaft: Ich glaube nicht, dass wenn man so detailliert sucht, dass man dann einen Partner findet. Die Partnersuche ist mit solchen konkreten Anforderungen an den Partner schon sehr schwierig.”) und bis jetzt hat hier niemand geschrieben, dass er meine Vorstellungen einer guten Singlebörse gut findet und sich darüber freut.

  6. #6

    Standard

    @Dominik und Losung 2012 (für den Fall, dass ihr beiden neu angemeldet seid ;-))

    @Dominik

    Aber scheinbar ist meine Vorstellung einer guten Singlebörse nicht so beliebt
    allein vom Durchlesen hier kämen mir , falls dir das weiterhilft und du Tipps sammelst, so einige Fragen und Gedanken...

    Du hast einen Link hier gesetzt, den ich mal angeklickt habe - das, was ich da las, war für mich (subjektiv) zu einseitig.
    Beispiele- du selbst bist Veganer?- in deiner Liste hast du "normale Kost" , Veganer und Vegetarier- und was ist mit Frutarier, oder "kein spezielles Fleisch" etc?
    Ebenso bei "Subkultur"... oder all den anderen Punkten- geht man es gedanklich durch, meine ich sehr deutlich zu erkennen, dass hinter dieser "Abfrageliste" beim Erstellen nur eine Person steht, weil einfach die wirkliche Breite fehlt...

    und nun noch ein (kann gern mit einem Lächeln betrachtet werden) Gedanke zu diese Art von Partnersuchen insgesamt-
    wie hätte wohl zum Beispiel Isaacs "Profil ausgesehen, als Rebecca ihren Partner fand...
    oder was hätte Abram gelesen über seine Sara?
    :-)
    Ich habe aus deinen Sätzen gelesen, dass es dir schon wichtig ist, dass der/die Partner ähnliche Einstellungen oder Lebensmodelle haben- aber je enger man sich selbst die "Grenzen" setzt, so meine Gedanken, umso leichter übersieht man, dass es Liebe ist, den Anderen/das Gegenüber als Ergänzung seiner selbst und als völlig eigenes Geschöpf zu erleben.

    aber ich will dich da auf keinem Fall einengen.

    lg bonnie

  7. #7

    Standard

    Ich habe da mehr als hundert Eigenschaften, das nennst du „einseitig“?

    So eine Liste wird nie vollständig sein und ich kann ja auch nicht an alles denken. Wenn sich jemand dort registriert und gerne den Punkt „Frutarier“ hätte, ist es doch kein Problem, den hinzuzufügen. Ebenso bei Subkultur. Ich kenne nicht jeder Subkultur.

    Bei anderen christlichen Singlebörsen gibt es diese Möglichkeiten überhaupt nicht! Ich verstehe jetzt nicht was daran falsch ist, so eine umfangreiche Suche anzubieten. Vor allem wie man das als „einseitig“ bezeichnen kann.

    Ich glaube auch nicht, dass du als Christ einen Partner heiraten würdest, der mordet, erpresst, Drogen verkauft … du hättest doch sicher auch gerne einen christlichen Partner. Siehst du das nicht als „Grenze“?

  8. #8

    Standard

    @Dominik

    entschuldige bitte, ich wusste nicht, dass du meine Anmerkungen als negative Kritik auffassen würdest- ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche.

    bonnie

  9. #9

    Standard

    Ich kann sie ganz einfach nur nicht nachvollziehen. Kritik ist ja schon gut.
    Zitat Zitat von Jakobus 2,15-16
    Wenn ein Bruder oder eine Schwester keine Kleider hat und der täglichen Nahrung entbehrt und jemand von euch sagt zu ihnen: Geht hin in Frieden, wärmt und sättigt euch!, ohne ihnen das Lebensnotwendige zu geben, was nützt das?

  10. #10

    Standard

    :-)
    Ich kann sie ganz einfach nur nicht nachvollziehen. Kritik ist ja schon gut
    alles gute dir


 

Ähnliche Themen

  1. Christliche Mehrgenerationenhäuser
    Von Jamie im Forum Off-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 08:02
  2. Christliche Erfahrungen ...
    Von nescio im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 06:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 11:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 20:28
  5. E-cards kostenlos versenden
    Von schlargi im Forum Informationen vom Moderationsteam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 03:56

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •