Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Jamie Gast

    Standard Dafür ist der Heiland da

    Sieh, dafür ist grade der Heiland da!



    Wenn manchmal das Leben dir scheint zu schwer,
    wenn Sorgen dich drücken, das Herze so leer,
    wenn alles versagt, keine Hilfe dir nah,
    sieh, dafür ist grade der Heiland da!

    Wenn dich die Menschen auch missverstehn,
    vielleicht dich verleumden und übersehn,
    und wenn dir ein bittres Unrecht geschah,
    sieh, dafür ist grade der Heiland da!

    Wenn Berge an Arbeit sich türmen vor dir,
    wenn Mut und Kräfte versagen schier
    in Krankheit und Schmerzen, Angst und Gefahr,
    sieh, dafür ist grade der Heiland da!

    Für jeden Kummer und Traurigkeit,
    in schlaflosen Nächten und Einsamkeit,
    wenn niemand auch deine Tränen sah,
    sieh, dafür ist grade der Heiland da!

    Wenn Leid und Dunkel die Erde bedeckt,
    wenn Versuchung und Sünde das Herz erschreckt,
    dann blick nur hinauf nach Golgatha!
    Sieh, dafür ist grade der Heiland da!

    (unbekannt)



    Geändert von Jamie (03.04.2013 um 08:27 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Und bist Du enttäuscht von Menschen, weil sie Dir nicht die Liebe und Annahme entgegenbringen, wie Du sie Dir wünscht,
    dann wende Dich Deinem Heiland zu.
    Er allein kann Dir den Frieden und die Geborgenheit schenken, nach der Du Dich so sehr sehnst.

    Sieh auf zu Jesus und vertraue Ihm, Jamie.
    ER ist Dein Retter.


  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Für Jamie

    Wenn mein Nachtdienst morgens beendet war,
    und ich daheim dann hier ins Forum sah,
    war um diese Zeit immer schon die Jamie da.

    Das war ein Stück Alltag, vertrauter Tagesbeginn,
    zuerst die Losungen lesen und mich dann zwischendrin,
    daran zu freuen, dass ich nicht alleine war,
    denn Jamie war so früh ja auch schon da.

    Ihre Posts habe ich immer sehr gerne gelesen,
    der Inhalt ist zwar oft traurig gewesen,
    aber er kam aus dem Herzen eines ganz besonderen Wesen.

    Ja Jamie, damit habe ich Dich gemeint,
    und deshalb hab' ich für Dich dieses Gedicht gereimt,
    damit Du weißt, wie schön ist's gewesen,
    als ich noch täglich konnte Deine Posts hier lesen.

    Jetzt bist Du aber plötzlich nicht mehr da,
    gesperrt steht unter Deinem Avatar,
    aber es war echt schöner, als das noch nicht so war.

    Vielleicht brauchst Du ja nur 'ne Pause und kommst dann doch wieder zurück,
    ich fände das super und vielleicht hab' ich ja Glück?
    Denn so wie Du bist, das ist Dir doch hoffentlich klar,
    so bist Du ehrlich ganz wunderbar!

    Zum Schluss wünsch' ich Dir jetzt noch Gottes Segen,
    er möge Dich begleiten, auf all Deinen Wegen,
    egal ob links, ob rechts, ob fern oder nah,
    der Heiland, der sei immer für Dich da!

    LG
    Provisorium













    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)

  4. #4
    ChristaL. Gast

    Standard

    Für Jamie

    Ich schließ mich dem Gedicht von Profisorium einfach an. Ich hoffe, mal wieder von dir zu hören und wünsche dir Gottes Segen!

    ChristaL.

  5. #5

    Lächeln

    Hallo Provisorium,

    Ich wundere mich welchen Beruf du wohl hast, oder welch toller Mensch du eigentlich bist.
    Das Gedicht ist wirklich sehr schön. Ich finde es echt super, dass du dir so viel Mühe gemacht hast,
    solch gefühlvolle Worte in ein Gedicht zu verpacken.
    Ich habe ChristaL. das erste Mal gelesen bei Glaube de vor 7 oder 8 Jahren mit den gleichen…………………
    Bei Jamie oder ChristaL. ist so ziemlich jeden schon die Luft ausgegangen und du antwortest
    noch immer mit Gefühl, Liebe und Geduld.
    Du hast meine volle Bewunderung, ich ziehe den Hut vor dir.

    Latifa

  6. #6
    ChristaL. Gast

    Standard

    @Latifa
    Wie meinst du das bitte? Ich habe ChristaL. das erste Mal gelesen bei Glaube de vor 7 oder 8 Jahren
    Ich habe seit Februar 2010 erst Internet. Was habe ich schlimmes getan? Erklär mir das bitte!

    ChristaL.

  7. #7
    ChristaL. Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Latifa Beitrag anzeigen
    Hallo Provisorium,

    Ich habe ChristaL. das erste Mal gelesen bei Glaube de vor 7 oder 8 Jahren mit den gleichen…………………
    Bei Jamie oder ChristaL. ist so ziemlich jeden schon die Luft ausgegangen und du antwortest
    noch immer mit Gefühl, Liebe und Geduld.

    Latifa
    Es war mir nie bewusst, dass bei mir "jeden schon die Luft ausgegangen ist". Ich bin im Moment total verwirrt. Warum hat mir das nie einer gesagt. Ich war immer so gerne hier?

  8. #8

    Standard

    Zur Klarstellung:
    Ich denke, ChristaL. ist jemand ganz anders als die Christa damals.

    Solche Verwechslungen können leicht vorkommen, wenn man den gleichen Namen hat.

  9. #9
    ChristaL. Gast

    Standard

    Für mich ist das momentan ein sehr schlimmes Gefühl. Trotzdem danke für deine Klarstellung. Ich bin seit Juni 2011 bei Gnadenkinder und war vorher noch nie dabei (Ich schrieb auch in keinem anderen Forum bisher!) Ich überlege trotzdem, dass ich hier nicht mehr bleiben kann. Der Gedanke seit 2 Jahren hier nur verachtet worden zu sein ist mir gerade unerträglich.

  10. #10

    Standard

    Für mich ist das momentan ein sehr schlimmes Gefühl. Trotzdem danke für deine Klarstellung. Ich bin seit Juni 2011 bei Gnadenkinder und war vorher noch nie dabei (Ich schrieb auch in keinem anderen Forum bisher!) Ich überlege trotzdem, dass ich hier nicht mehr bleiben kann. Der Gedanke seit 2 Jahren hier nur verachtet worden zu sein ist mir gerade unerträglich.
    Liebe ChristaL.,

    ich glaube dir gern, dass du jetzt gerade innerlich arg verwirrt bist. Das tut mir leid.
    Beim Lesen gerade kam mir da auch einen kurzen Moment lang ein unwohles, wirres Gefühl in mir auf, obwohl ich selbst damit nicht gemeint war.

    Bitte, bleib dennoch und gib anderen usern die Möglichkeit, das Verwirrungsknäul wieder zu entwirren.

    Der Gedanke seit 2 Jahren hier nur verachtet worden zu sein ist mir gerade unerträglich.
    bist du nicht, liebe ChristaL.

    Es ist einfach eine seeeehr unglückliche Konstellation.

    @all vielleicht hilft :


    http://www.gnadenkinder.de/board/sho...hkeiten/page87

    lg bonnie


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

ist gerade der heiland da

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •