Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Victor Gast

    Standard Obama nahm Aussagen zurück

    Nachdem sich der amerikanische Präsidentschaftskandidat zuerst öffentlich für ein vereinigtes Jerusalem ausgesprochen hatte, musste er einen Tag später dies wegen durch Araber verlauteten Protest zurücknehmen. „Es liegt natürlich in den Händen der verwickelten Parteien, dies durch Verhandlungen zu regeln“, so Obama. Weiter sagte er, dass es einen Weg geben müsse, dass jeder die speziellen religiösen Stätten in der Jerusalemer Altstadt besuchen könne, jedoch Israel einen legitimen Anspruch auf die Stadt habe. PA-Präsident Mahmud Abbas hatte die Aussage Obamas vor der amerikanisch-jüdischen Lobby AIPAC geärgert und meinte, dass die Palästinenser einen Palästinenserstaat ohne Jerusalem nicht akzeptieren könnten.

    www.israelheute.com

  2. #2
    Victor Gast

    Standard

    Nachdem sich der amerikanische Präsidentschaftskandidat zuerst öffentlich für ein vereinigtes Jerusalem ausgesprochen hatte, musste er einen Tag später dies wegen durch Araber verlauteten Protest zurücknehmen.
    So ist es halt, wenn man es allen Menschen Recht machen will - leider!

    „Es liegt natürlich in den Händen der verwickelten Parteien, dies durch Verhandlungen zu regeln“, so Obama. Weiter sagte er, dass es einen Weg geben müsse, dass jeder die speziellen religiösen Stätten in der Jerusalemer Altstadt besuchen könne, jedoch Israel einen legitimen Anspruch auf die Stadt habe.
    Er wird mir noch sympathisch!

    Victor

  3. #3

    Standard

    Das meinst du ironisch, oder?
    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!" (Kurt Tucholsky)


 

Ähnliche Themen

  1. Reinkarnation. Kein Widerspruch in den Aussagen Jesus
    Von net.krel im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 15:24

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

aussagen von obama

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •