Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Vienna, Austria, Austria
    Beiträge
    102

    Standard Pastor Hans-Georg Peitl

    Ist der Herausgeber des "Österreichischen Boten - der Zeitschrift zur Weltverbesserung", der urchristlichen Tageszeitung Österreichs, http://jachwe.wordpress.com, Autor der Bücher: "Freispruch für Arius - Wie Juden, Christen und der Islam miteinander leben könnten" und "Die Bergpredigt - Auf Dich kommt es an",
    Bundesobmann von "Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (PCÖ)", einer urchristlichen Gemeinschaft und Outreach Manager der Living Hands.

    Sein Motto: "Liebe Gott den Herrn, der Alles gemacht hat und Deinen Nächsten, auch Deine Feinde wie Dich selbst", dieser Satz ist grenzenlos und gilt letztlich für alle.
    Geändert von PastorPeitl (25.08.2012 um 08:39 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Hallo Herr Pastor Peitl,

    irgendwie gibt es so viele "Vorstellungsthreads" oder ähnliches von Ihnen, dass ich gar nicht weiß, in welchem ich das Willkommen unterbringen soll.

    mir ist es persönlich relativ egal, ob "Buchautor", Pastor oder was auch immer- Mensch ist Mensch und als solcher wünsche ich einfach eine gute Zeit in diesem Forum.

    gruß bonnie

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Vienna, Austria, Austria
    Beiträge
    102

    Standard

    Warum Buchautor unter Anführungszeichen steht weiss ich nicht.

    http://www.thalia.at/shop/at_thalia_...=1345910583771
    http://www.morawa-buch.at/detail/ISB...ruch-für-Arius
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...ch+f%FCr+Arius

    Ansonsten freue auch ich mich darauf mit Euch zu diskutieren.

    Übrigens: Nächste Woche erscheint mein neues Buch:

    Die Bergpredigt - Auf Dich kommt es an.

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Zitat Zitat von PastorPeitl Beitrag anzeigen

    Die Bergpredigt - Auf Dich kommt es an.
    Ich dachte bisher, dass es auf "mich" drauf ankommt, und nicht auf "dich"... vielleicht verstehst du den Unterschied…. Gesagt wird viel, was andere tun sollen…

    Und wenn sich Gruppierungen als Urchristlich bezeichnet, läuten auch irgendwie Alarmglocken.

    Ahja, nein, ich kaufe keine Bücher an der Haustüre (Vorstellungszimmer). Aber wenn du was zu sagen hat, verkaufe es doch nicht hier, sondern schreibe etwas…

    Aber trotzdem willkommen hier

    Alef

  5. #5
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Vienna, Austria, Austria
    Beiträge
    102

    Standard

    Stimmt. Ein Buchtitel gehört aber auf das Gegenüber, auf den den ich direkt ansprechen will formuliert. Sonst würde dort stehen: Ich bin der Retter der Welt. Es kommt aber auf uns alle an.

  6. #6
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    du willst der Retter der Welt sein??????

    lol

  7. #7
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Vienna, Austria, Austria
    Beiträge
    102

    Standard

    Nein. Dem folge ich nur nach. Der Messias ist Jesus.

  8. #8
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Es gibt viele „Messias“…

    Folgst du Jesu, dem Juden Jehoschua, oder der späteren Lehre über jenen Jesus, was doch ein recht eklatanter unterschied ist.


    Nun, der kommende Moschiach/Fürst wird König in Israel sein, Opfer (auch Sèndopfer) darbringen und Sabbate und die Neumondfeste feiern….


    Alef

  9. #9
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Vienna, Austria, Austria
    Beiträge
    102

    Standard

    Bis auf die Veränderungen der Lehre von den Konzilen von Nicäa (275 n.Chr.) und Konstantinopel (325 n.Chr.) ist und bleibt es ein und der selbe Messias, über den gesagt ist:

    Ist wird ein Nachkomme der Frau kommen, der wird der Schlange den Kopf zertreten und sie wird ihn in die Ferse beissen.

    Liess nach bei "Freispruch für Arius - Wie Juden, Christen und der Islam in Frieden leben könnten"

    http://www.morawa-buch.at/detail/ISB...f%C3%BCr-Arius
    http://www.amazon.de/Freispruch-f%C3.../dp/3848219514
    http://www.thalia.at/shop/at_thalia_...=1346222519784

  10. #10
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Och, weißt du, ich habe da eine hebräische Bibel, wo ich besser nachlesen kann, als so durchwässerte Religionsphilosophische Aussagen. Sorry.


    Es wurde weit früher schon Geändert, verändert, der Boden für Nizäa und später war schon vorher vorbereitet gewesen.

    Und wenn die Schlange zertreten wäre, ich betone: „wäre“, dann würde es vom Prinzip her nach christlicher Lehre schon gar keinen Teufel mehr geben, denn entweder ist es ein Wunschdenken, was da Jesus gewesen sein oder getan haben soll, oder eben, es war nicht so, wie es sich die Theologie es vormalt, da die Realität eigentlich ihrer eigenen Lehre widerspricht.


    Alef


 

Ähnliche Themen

  1. Pastor Hans-Georg Peitl: Virstellung Teil (II)
    Von PastorPeitl im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 17:54
  2. Mit Frau und vier Kindern: Evangelischer Pastor wird Priester
    Von GnaKi-Team im Forum Mitten im Leben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:01
  3. Carlos Santana will Pastor werden
    Von Vico im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 12:58

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

pastor peitl

pastor hans-georg peitl

hans georg peitl
georg.gif smileySmiley Pastor

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •