Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    ThomasJohannM. Gast

    Standard

    Zitat Zitat von schlossgeist Beitrag anzeigen
    ....ich denke sobald jemand die worte jesus christus, heiliger geist oder so benutzt ist klar das er nicht mit satan handelt da satan den namen des herrn hasst aber sonst.....
    Wie stehts geschrieben ?
    "Nur an ihren Taten könnt ihr sie erkennen"
    Menschen die vom bösen sind
    üben sich in allen Religionen , lernen wunderschön zu sprechen,
    und schrecken vor keinem noch so heiligem Wort oder Satz zurück !!
    Menschen die vom bösen sind schauen darauf
    dass sie die Welt liebt und VEREHRT ,
    dadurch wächst ihre Macht andere zu verführen.

    Wer eine Formulierung wie :
    Das Böse kann dieses und jenes nicht
    aussprechen, berühren oder betreten ;
    in eine Religion einbaut,
    ist wirklich abgrundtief böse.
    Weil er den Menschen den Eindruck vermittelt
    es gibt ein Wort , einen Ort, einen Zustand
    bei dem sie nicht mehr aufpassen ,
    bei dem sie nicht mehr auf der Hut sein müssen.
    Dann kann das Böse sehr leicht zuschlagen/beeinflussen.

    Sei vorsichtig !
    Die Welt da draußen ist nicht so einfach wie manche denken.
    Geändert von ThomasJohannM. (17.01.2008 um 21:47 Uhr)

  2. #12
    ThomasJohannM. Gast

    Standard

    Zitat Zitat von JC-Freak Beitrag anzeigen
    Dass er von Beruf Pfarrer war, macht ihn nicht automatisch zum Christen...
    Eine Berufswahl führt nicht dazu, dass man bekehrt und vom Heiligen Geist erfüllt ist...
    Stimmt !
    Viele Teufel haben seit 2000 Jahren in der Kirche
    unterschlupf gefunden.
    (...ich meinte nicht ALLE "Kirchenleute" damit !!)

  3. #13

    Lächeln guckucks...

    Hihoo, ThomasJohannM. ...


    ...also, ich stimme dir in gewisser Weise zu, Menschen sind leider prädestiniert dafür Dinge (insbesondere Macht) zu missbrauchen !!!...
    so auch das Pendeln.....

    Die Gedanken jedes Menschen sind frei und jeder interpretiert FÜR SICH alles so im Leben, wie es am besten in sein Bild passen kann...

    Für mich ist alles, was mit Aberglauben zu tun hat nicht "von oben",d.h. Pendeln zum Beispiel hat mit Wahrsagerei zu tun (für mich)......nur Gott sollte unsere Wege kennen!

    Aber, wie gesagt...alles persönliche Ansichten!

    Wünsch dir Gottes Segen...

    Lg von Nette
    "Fürchte dich nicht, denn ich habe dich ausgelöst; ich habe dich beim Namen gerufen - du gehörst mir!"

    Jesaja 43,1

  4. #14
    schlossgeist Gast

    Idee

    Ich bin immer noch nicht weitergekommen.
    habt ihr vieleicht ein paar biebelstellen wo vom thema gredet wird

  5. #15
    Runenmagier Gast

    Standard

    Ach will hier hier auch mal mit machen. War nun länger nicht mehr hier also entschuldigt für die Belebung von alten Themen.

    Was genau hat er denn mit dem Pendel gemacht wenn ich fragen darf? Gibt ja nun viele Möglichkeiten.

    Ich selber bin auch stolzer Besitzer eines Pendels, obwohl ich es recht selten nutze. Würde mich über eine Antwort freuen.

    Lg
    Runi

  6. #16
    celavie Gast

    Standard

    Hallo Schlossgeist...
    ich kann mir nicht vorstellen, daß dieser Pastor Gott und Jesus Christus dafür die Ehre gegeben hat!
    Weisst du welchen Namen uns Gott gegeben hat vor welchem sich alle Knie beugen müssen und bekennen müssen,daß er der Herr ist? Das ist alleine der Name Jesus!
    Wird Jesus Christus, dem sohn Gottes nicht die ehre gegeben, dann kannst du davon ausgehen, daß dieses Wunder nicht von Gott ist.
    Allein das Wort "Gott" in den Mund zu nehmen reicht eben nicht aus. Auch die Heiden nennen ihre Götzen "Gott".
    Der Teufel vermag viel, aber er rettet nicht die unsere Seele...er gibt kein ewiges Leben, sondern will verblenden und die Menschen daran hindern Jesus anzunehmen, der allein der WEg zu Gott, unserem Vater im Himmel ist.
    Röm 14,11 Denn es steht geschrieben (Jesaja 45,23): »So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir sollen sich alle Knie beugen, und alle Zungen sollen Gott bekennen.«
    Kol 3,17 Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.

  7. #17
    Psalm31,3 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von schlossgeist Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch nicht weitergekommen.
    habt ihr vieleicht ein paar biebelstellen wo vom thema gredet wird
    Aus der Worterklärung meiner Bibel:
    Urim und Tummim
    -> Lose
    die beiden unterschiedlich markierten Lossteine, die der Priester in einer edelsteinbesetzten Tasche am Schulterträger seines Efods (Priestergewand) mit sich führt; verwendet im Losorakel, mit dem ein Gottesbescheid gesucht wird; möglicherweise mit der Bedeutung ‹verflucht› und ‹unschuldig›

    In die Brusttasche für das Urteil aber lege die Urim und Tummim; sie sollen auf dem Herzen Aarons sein, wenn er vor den HERRN tritt. So trage Aaron das Urteil für die Israeliten ständig auf seinem Herzen vor dem HERRN. (Exodus - 2. Mose - 28,30)

    Er soll aber jeweils vor den Priester Elasar treten, und der soll für ihn die Entscheidung der Urim vor dem HERRN einholen. Auf seinen Befehl sollen sie ausziehen, und auf seinen Befehl sollen sie einziehen, er und alle Israeliten mit ihm und die ganze Gemeinde. (Numeri - 4. Mose -27,21)

    Die Priester losten, wahrscheinlich nur mit "Ja" und "Nein" - und es ist gewiss keine Pendelaktivität, aber für viele gilt ja schon ein einfaches "Steinewerfen" als "vom Satan"

    Und sie warfen Lose um ihre Aufgaben, der Jüngste wie der Älteste, der Meister wie der Schüler. 1. Chr 25,8
    Das waren dann zwar schon "Zuweisungslose" = als was wer, wann zu tun hatte (um eine Reihenfolge zu bestimmen und die Aufgaben "gerecht" zu verteilen) - aber eben keine Entscheidung untereinander, sondern eine Art "Gottesurteil", dass auch nahe in Richtung "Orakel" geht.

    Das werden die meißten kennen:
    Und sie sagten, ein jeder zu seinem Nächsten: Kommt und lasst uns Lose werfen, wir wollen erfahren, um wessen willen uns dieses Unglück trifft. Und sie warfen Lose, und das Los fiel auf Jona. Jona 1,7


    Auch die Apostel losten:

    Und sie beteten: Du, Herr, der du die Herzen aller kennst, zeige uns, welchen von diesen beiden du erwählt hast,
    25 diesen Dienst zu übernehmen, das Apostelamt, von dem sich Judas abgewandt hat, um dorthin zu gehen, wo sein Platz ist.
    26 Und sie zogen das Los, und das Los fiel auf Matthias. Und er wurde zu den elf Aposteln hinzugewählt.
    Apg 1

    Gewiss ist Pendeln mehr in einem "esoterischen" Geruch, aber es ist auch eigentlich nicht mehr - als der Versuch, eine Antwort zu bekommen. Dem Pfarrer gleich Satansbeziehungen zu unterstellen ...naja.

    Übrigens kenne ich das Buch, aus dem das Beispiel stammt. Dem Autor wurden schon einige Falschaussagen und Falschdarstellungen nachgewiesen. Man müsste sich mit der Beispielperson eben unterhalten können, um es zu beurteilen.

    der Psalmist

  8. #18
    Conzaliss Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasJohannM. Beitrag anzeigen

    Die große Gefahr dabei ist dass oft
    persönliche Neigungen/Abneigungen
    und Wünsch durchkommen ,
    was leider bei VIELEN medial Begabten der Fall ist ![/B]
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >

    Genau darin liegt das Problem.
    Deshalb der Rat: Hände weg!


 

Ähnliche Themen

  1. Das Wunder an mir
    Von Yamka im Forum Erlebnisse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 20:50
  2. Wunder
    Von miami im Forum Jesus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 06:58
  3. Das Wunder der Alltäglichkeit
    Von sunflowertanja im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 19:54
  4. Das Wunder der Perle
    Von Lorchen im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 15:26
  5. Mit Christus regieren durch Gebet
    Von Fisch im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 08:23

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

wunder okkultismus.

okkultismus wunderheilungen

okkulte wunder

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •