Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Standard "Videokommentar: Israelfeindlichkeit ..." in der Shoutbox

    Liebe Community,

    ich weiß, euch ist die freie Meinungsäußerung sehr wichtig. Das ist auch gut so.

    Ich bitte euch aber trotzdem um zwei Dinge:

    1. Überlegt euch, ob solch einseitige Stellungnahmen wie die von Michael Stürzenberger der Sache gerecht werden.
    2. Informiert euch über die Partei "Die Freiheit" und überlegt euch, ob ihr solchen Gruppen ein Forum bieten wollt.

    Danke,
    sunigol

  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    deutschland, nrw
    Beiträge
    38

    Standard

    Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut. Und die christliche Ethik steht dazu nicht im Widerspruch. Gleichwohl teile ich die Bedenken von Sunigol. Die Partei "Die Freiheit" also solche und Herr Stürzenberger im Besonderen, stehen für eine intolerante Geisteshaltung, der ein christliches Forum kein Betätigungsfeld bieten sollte. Gerne würde ich dazu auch mal eine Meinung aus der Reihe der Verantwortlichen lesen. Für meine Person möchte ich mich ganz klar und unmißverständlich von allen Aussagen und Inhalten dieser Partei und des Herrn Stürzenberger distanzieren. Als Christ sehe ich keinerlei Berührungspunkte zwischen uns.

  3. #3
    poetry Gast

    Standard

    Sunigol & Staro, vollste Zustimmung!

    Auch ich habe mit diesem Gedankengut nichts am Hut.

  4. #4
    luxdei Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sunigol Beitrag anzeigen
    Liebe Community,

    ich weiß, euch ist die freie Meinungsäußerung sehr wichtig. Das ist auch gut so.

    Ich bitte euch aber trotzdem um zwei Dinge:

    1. Überlegt euch, ob solch einseitige Stellungnahmen wie die von Michael Stürzenberger der Sache gerecht werden.
    2. Informiert euch über die Partei "Die Freiheit" und überlegt euch, ob ihr solchen Gruppen ein Forum bieten wollt.

    Danke,
    sunigol
    Lieber Sunigol,

    es ist nicht das erste Mal, dass Unsinn dieser oder ähnlicher Art hier gepostet wurde. Wenn ich da an so manchen Beitrag denke ...

    Aber die Meinungsfreiheit einschränken? Ein klares "Nein" dazu. Weshalb? Weil es nicht notwendig ist. Bei den Gnadenkindern gab es bislang stets Widerspruch gegen solche Beiträge. Und solange das so ist, braucht man keine Zensur - und sei sie noch so gut gemeint. Das einzig Notwendige scheint mir ein Link in der Shoutbox zu diesem Thread zu sein. Das werde ich nun machen.

    Gruß
    LD


 

Ähnliche Themen

  1. Obskures "Engelwerk" feiert Anerkennung durch den Papst
    Von godelind im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 21:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 10:27

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •