Seite 3 von 108 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1080
  1. #21

    Standard

    Liebe Urmele,

    Wasserschaden im Keller, oh weh. Ist nicht das, was man sich an einem gemütlichen Abend noch wünscht.
    Dir bleibt aber auch nichts erspart.
    Ich hoffe, ihr bekommt das gut wieder hin.

    Danke auch für das Frühstück. Ist doch einfach schön, wenn wir immer so gut versorgt werden.

  2. #22

    Standard

    Man kann sich darüber beklagen,
    dass Rosen Dornen haben,
    man kann sich aber auch darüber freuen,
    dass Dornen Rosen tragen.

    Elisa Brauner

  3. #23

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    bei mir ist im Augenblick auch wieder gleich ganz viel los im Dienst - die Stationen füllen sich wieder.

    Liebe Urmele,

    ich wünsch Dir weiter gute Nerven ... und dass du die Folgen bald gut überstanden hast ... und dann noch für Frühstück sorgen hier bei uns, Danke!

    Liebe Mirjamis,echt wahr Dein Ausspruch mit den Dornen und Rosen - diesen Perspektivwechsel wünsche ich mir öfter, muss gestehen, dass es mir aber im Leben nicht in jeder Situation gelingt.

    Jetzt geh ich gleich zur Andacht und denke auch an Euch, zünde eine Kerze an und bitte Gott um Segen.

    Liebe Grüße
    Regenbogen - das ist auch dran, Auskehren, habe schon 2,5 Regalfächer komplett leer ... und es geht weiter mit frohem Mut
    Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Achtsamkeit.
    2. Timotheus 1,7

  4. #24
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjamis Beitrag anzeigen
    Man kann sich darüber beklagen,
    dass Rosen Dornen haben,
    man kann sich aber auch darüber freuen,
    dass Dornen Rosen tragen.

    Elisa Brauner
    Wenn ein Mensch in den Strudel des Klagens geraten ist, dann werden die Augen blind für das Schöne und Positive - solche Menschen finden sprichwörtlich jedes Haar in der Suppe.

  5. #25

    Standard

    Eben hat mich Latifa angerufen. Ich soll euch alle ganz herzlich von ihr grüßen.

    Bei Latifa wurde eine neue Metastase festgestellt. Sie war ja über Weihnachten mit ihrer Familie in ihrer Heimat Österreich. Die Familie ist wieder zurück geflogen, Latifa musste in Österreich bleiben und wird demnächst (ich weiß nicht mehr genau, wann) operiert. Einige Zeit später wird dann geklärt, ob noch Chemo notwendig ist.

    Das ist natürlich wieder ein Schock und es tut mir so leid. Ich hatte so sehr gehofft, dass ein Stillstand eingetreten ist. Und jetzt das.

    Latifa bittet uns, für sie zu beten. Das wollen wir doch gerne tun.

  6. #26

    Standard

    Liebe Fisch,

    danke für die tollen Smilies,

    der gefällt mir im Augenblick besonders gut, da ich "ausmiste" viele alte Unterlagen und dabei feststelle, wie das Äußerliche Auskehren aus zu einer innereren Reinigung und Erleichterung führt.

    Jetzt will ich gleich noch Königsberger Klopse kochen (mit Matjes drin) und freu mich drauf "ohne Haare in der Suppe" - weißt du, ich setze dann auch einfach eine Kochmütze auf wie der Diddlkoch.
    ... Wer nachher Hunger hat ist herzlich gern eingeladen zum Essen

    Liebe Grüße
    Regenbogen
    Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Achtsamkeit.
    2. Timotheus 1,7

  7. #27

    Standard

    Liebe Mirjamis,

    danke für die Grüße und Nachricht von Latifa,
    da werde ich sie sehr mit in mein Gebet nehmen.

    Ein Lied-Gebet für dich, Latifa, möge Gott Dich behüten.


    Liebe Grüße
    Regenbogen
    Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Achtsamkeit.
    2. Timotheus 1,7

  8. #28
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjamis Beitrag anzeigen
    Eben hat mich Latifa angerufen. Ich soll euch alle ganz herzlich von ihr grüßen.

    Bei Latifa wurde eine neue Metastase festgestellt. Sie war ja über Weihnachten mit ihrer Familie in ihrer Heimat Österreich. Die Familie ist wieder zurück geflogen, Latifa musste in Österreich bleiben und wird demnächst (ich weiß nicht mehr genau, wann) operiert. Einige Zeit später wird dann geklärt, ob noch Chemo notwendig ist.

    Das ist natürlich wieder ein Schock und es tut mir so leid. Ich hatte so sehr gehofft, dass ein Stillstand eingetreten ist. Und jetzt das.

    Latifa bittet uns, für sie zu beten. Das wollen wir doch gerne tun.
    Vielen Dank Mirjamis für die übermittelten Grüße von Latifa.

    Liebe Latifa,
    selbstverständlich werden wir für dich beten und unseren Vater im Himmel bitten, dass er seine Engel an deine Seite stellt, damit die op gut verläuft. Wir denken ganz fest an dich. Ich wünsche dir persönlich, dass das gerade neu begonnene Jahr ein Jahr der Heilung für dich werden wird. Setze deine ganze Kraft dafür ein den Mut nicht zu verlieren, dass der Vater im Himmel es immer gut mit uns meint - auch wenn wir ihn nicht verstehen, wieso er uns solche Lasten auferlegt.

    Fühle dich umarmt von mir.

    Danke, dass du bei allem dem noch immer Gedanken für GnaKis hast, daran erkenne ich, dass du ein sehr verbundener Mensch bist, den ich sehr schätze.

    Gott segne dich.

    Fischi

  9. #29

    Standard

    Liebe Mirjamis,
    danke für deine liebe PN. Selbstverständlich werde ich für Latifa beten.

    Liebe Latifa,
    möge der Herr dir ganz viel Kraft schenken für diese OP und ich hoffe und bete weiter für dich.
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott

  10. #30

    Standard

    Liebe Regenbogen und Mirjamis,
    Danke, das Gröbste ist überstanden,der Boden wurde rausgerissen.Jetzt muss es nur noch trocknen und dann sieht man weiter.
    Es ist ja nur ein Schaden der behoben werden kann,aber ich bin Gott sehr dankbar dass es nicht mehr war.
    Liebs Grüßle
    Urmele
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott


 

Ähnliche Themen

  1. Gedicht zum Neuen Jahr
    Von Stella im Forum Weisheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 20:53
  2. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort der Freude
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 09:57
  3. Balkonis -Licht auf dem Weg vom Alten zu dem Neuen
    Von Regenbogen im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:43
  4. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort des Segens
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 19:02
  5. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort der Gemeinschaft
    Von Akelah im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 08:56

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

putzen

balkonis

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •