Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11

    Standard

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht an Lehren, ich glaube Gott, lieber net.krel.
    Klar. Wie konnte ich das übersehen :-)


    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    Was nun die Geschichte Gottes mit Israel betrifft, bin ich überzeugt, daß die jüdischen Überlieferungen der Wahrheit entsprechen.
    ok. Im Klartext: An eine unfehlbare Bibel als Gottes Wort :-)

    Demnach war es die Identität von Jesus Christus selbst der (im AT als Jahwe) dazu aufrief aus Rache ein anderes Volk wegen ihren "Ungaluben" anzugreifen und sie danach auf Anweisunge des Moses auszurotten (indem Moses befahl alle Frauen und Kinder umzubringen).

    Richtig?

  2. #12
    Lehrling Gast

    Standard Jüdische Kriege

    Lieber net.krel,

    vielleicht magst du respektieren, daß ich mit Begriffen wie "unfehlbare Bibel als Gottes Wort" oder "Dreieinigkeitslehre" nichts anzufangen weiß.

    Wie du nun die jüdischen Kriege interpretierst, ist natürlich deine Sache. Ich weiß nur, daß Gott Israel das verheißene Land gegeben hat. Was du beschreibst, erinnert mich eher an die Schwertreligion des Islam und weniger an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs.

    Was nun die Identität von Jesus betrifft, war der Sohn Gottes natürlich genauso wie der Geist Gottes mit Israel. Und so wird das auch bleiben, bis Er sichtbar wiederkommt.

    MfG, der Lehrling

  3. #13

    Standard

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    vielleicht magst du respektieren, daß ich mit Begriffen wie "unfehlbare Bibel als Gottes Wort" oder "Dreieinigkeitslehre" nichts anzufangen weiß.
    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    Jesus ist Gott, seit Gott Gott ist. Allerdings hatte Gott vor Seiner Fleischwerdung nicht den Namen "Jesus".
    Ehm?

  4. #14

    Standard

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    daß ich mit Begriffen wie "unfehlbare Bibel als Gottes Wort" oder "Dreieinigkeitslehre" nichts anzufangen weiß.
    Na klar :-)

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    Was du beschreibst, erinnert mich eher an die Schwertreligion des Islam und weniger an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs.
    War es nicht Jahwe, alias Gott, alias Jesus Christus der ja Gott ist, der folgendermaßen zum Racheangriffskrieg, biblisch überliefert im 4. Buch Moses, aufrief:

    4 Mose 31, 1f: "Und Jahwe redete zu Mose und sprach: Übe Rache für die Kinder Israel an den Midianitern; danach sollst du zu deinen Völkern versammelt werden."

    Was Moses dann übrigens auch tat und seinen "Gotteskriegern", nach den Sieg des Krieges, befahl, alle Kinder und Frauen ebenfalls zu töten.

    War dieser Jahwe der zu diesen Rache Krieg aufrief etwa nicht der "Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs"?

  5. #15
    Lehrling Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Seleiah Beitrag anzeigen
    Ehm?
    Gott läßt sich doch nicht in "Lehrschubladen" stecken.

  6. #16
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Die "Jesus = Gott" These ist doch genau eine „Lehrschublade“, und da hinein lässt sich Gott nun wirklich nicht stecken.


    Alef

  7. #17
    Lehrling Gast

    Standard

    4 Mose 31, 1f: "Und Jahwe redete zu Mose und sprach: Übe Rache für die Kinder Israel an den Midianitern; danach sollst du zu deinen Völkern versammelt werden."

    Ich kenne den Hintergrund dieses Konfliktes nicht so genau, lieber net.krel. Vielleicht solltest du einmal bei jüdischen Historikern nachfragen. Mir fehlt hier jedenfalls das Hintergrundwissen.

    MfG, der Lehrling

  8. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    4 Mose 31, 1f: "Und Jahwe redete zu Mose und sprach: Übe Rache für die Kinder Israel an den Midianitern; danach sollst du zu deinen Völkern versammelt werden."

    Ich kenne den Hintergrund dieses Konfliktes nicht so genau, lieber net.krel. Vielleicht solltest du einmal bei jüdischen Historikern nachfragen. Mir fehlt hier jedenfalls das Hintergrundwissen.
    Unabhängig vom Hintergrund (den Du übrigens in der Bibel ganz einfach nachlesen kannst) ...
    Sagte dies was in 4 Mose 31, 1f steht, Deiner Meinung nach, nun Jahwe alias Gott alias die gleiche Identität die Jesus Christus ausmachte?
    Oder bist Du Dir da nicht sicher ob Jahwe/Gott/Christus zum Racheakt da nun aufrief oder nicht?

    Sagte zudem, Deiner Meinung nach, Jahwe=Gott=Christus übrigens auch folgendes:

    3 Mose 20, 1.8-10: Und Jahwe redete zu Mose und sprach [...] beobachtet meine Satzungen und tut sie. Ich bin Jahwe, der euch heiligt [...] Jedermann, der seinem Vater oder seiner Mutter flucht, soll gewißlich getötet werden [...] Und wenn ein Mann Ehebruch treibt mit dem Weibe eines Mannes, wenn er Ehebruch treibt mit dem Weibe seines Nächsten, so sollen der Ehebrecher und die Ehebrecherin gewißlich getötet werden

  9. #19
    Lehrling Gast

    Standard

    Zitat Zitat von net.krel Beitrag anzeigen
    Sagte dies was in 4 Mose 31, 1f steht, Deiner Meinung nach, nun Jahwe alias Gott alias die gleiche Identität die Jesus Christus ausmachte?
    Ja.

  10. #20

    Standard

    Zitat Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
    Ja.
    Eben. Wer an Jesus=Gott glaubt und(!) daran glaubt daß die gesamte Bibel (insbesondere das AT, insbesondere dort 3. und 4. Buch Mose) das "Wort Gottes" ist, der sagt letztendlich und konsequenter Weise auch "Ja" dazu, daß es niemand anderes Geist als der von Jesus Christus war, der einst zum Völkermord und am Mord an Frauen und Kinder aufrief.
    Geändert von net.krel (27.06.2011 um 05:32 Uhr)


 

Ähnliche Themen

  1. Hat Jesus Christus nie gelebt ???
    Von anonym015 im Forum Jesus
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 08:29
  2. Jesus Christus, der Sohn Gottes?
    Von Emma-Smith im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 16:09
  3. Jesus Christus
    Von Victor im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 21:28
  4. Warum legt Jesus so großen Wert darauf, dass Sein Volk betet
    Von Fisch im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 11:37

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

jesus christus kinder
nachkommen von jesus christus

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •