Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    697
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was heißt da "vorkonstantinische Zustände"? Im römischen Teil der Welt wurden jüdische Feste auch nur von Juden gefeiert, die Römer hingegen hatten ihren eigenen Festkalender mit Festen für alle wichtigen Götter.

    Außerdem hast Du anscheinend den Sinn dieser Maßnahme der Belgier nicht ganz verstanden: Sie wollen alle religiösen Feiertage abschaffen und nur noch weltliche Feiertage übriglassen.

  2. #22
    poetry Gast

    Rotes Gesicht

    Warum soll man religiöse Feiertage durch andere religiöse Feiertage ersetzen?
    Da das Judentum missionsfrei ist, würde sich kein ernsthafter Jude über solchen Quatsch freuen.

    Vorkonstatinische Zustände wären in Europa jenseits jeglicher monotheistischen Glaubens und schon gar nicht jüdisch.

  3. #23
    Bernardo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von luxdei Beitrag anzeigen
    Weshalb sollte ein Hindu, ein Moslem, ein Jude, ein Atheist oder sonst wer, zwangsweise christliche Feiertage "begehen" müssen, während er für die Feiertage seiner Religion ggf. Urlaub nehmen muß?
    Weil er in einem christlichen Land lebt.

    In einem moslemischen usw. Land ist es umgekehrt.

  4. #24
    luxdei Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bernardo Beitrag anzeigen
    Weil er in einem christlichen Land lebt.
    Unsinn.
    Wir leben in einem Land, das von der Aufklärung geprägt ist. Deshalb haben wir zum Beispiel auch so etwas wie Menschenrechte.

  5. #25
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    697
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was haben die Menschenrechte jetzt mit den Feiertagen zu tun?

    Aber wenn Du auf dieser Schiene argumentieren willst: Was ist wohl bedenklicher? Wenn ein Moslem an einem christlichen Feiertag auch arbeitsfrei hat (er aber nicht zur Teilnahme an christlichen Veranstaltungen gezwungen wird), oder wenn der Christ gezwungen wird, am Feiertag zu arbeiten, damit sich der Moslem nicht unwohl fühlt?

  6. #26
    luxdei Gast

    Standard

    Nein, Raven *lach* Das ist ein Missverständnis.
    Menschenrechte haben mit Feiertagen erstmal gar nichts zu tun.
    Ich wandte mich nur gegen den Ausspruch, dass wir in einem christlichen Land leben würden.

  7. #27
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    697
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Aber in einem Land, in dem die Mehrheit der einheimischen Bevölkerung mehr oder weniger christlich oder zumindest an christliche Traditionen gewöhnt ist. Diese sollen sie nun aufgeben, damit sich die Zuwanderer nicht "belästigt" fühlen.

    In Österreich z. B. ist es seit jeher üblich, dass der Nikolaus den Kindergarten besucht und den Kindern kleine Geschenke macht. Das wurde in Wien verboten, damit die muslimischen Migrantenkinder nicht mit einem christlichen Brauch konfrontiert werden.
    Wenn die Weihnachtsmärkte nicht für die Wirtschaft und den Tourismus wichtig wären, würden sie wohl auch bald verboten, damit vorbeigehende moslemische Passanten nicht belästigt werden, aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch ...

  8. #28
    Bernardo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von luxdei Beitrag anzeigen
    Sinnvoll!!
    Nein, ich halte das nicht für sinnvoll.

  9. #29
    luxdei Gast

    Standard

    [QUOTE=Blood_Raven;91912In Österreich z. B. ist es seit jeher üblich, dass der Nikolaus den Kindergarten besucht und den Kindern kleine Geschenke macht. Das wurde in Wien verboten, damit die muslimischen Migrantenkinder nicht mit einem christlichen Brauch konfrontiert werden.[/quote]
    Das halte ich für den falschen Weg. Wir können nur zusammen leben, wenn wir einander kennen. Eine fehlende "Konfrontation" mit dem Fremden, wird spätere Intoleranz fördern.
    Aber daas ist ein anderes Paar Schuhe als die staatliche Vorgabe von Feiertagen.

  10. #30
    luxdei Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bernardo Beitrag anzeigen
    Nein, ich halte das nicht für sinnvoll.
    War mir klar.


 

Ähnliche Themen

  1. Frohe Feiertage
    Von luxdei im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 00:18
  2. Froehliche Feiertage
    Von Seleiah im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 16:23
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 16:23

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

feiertage streichen

feiertag Belgien streichen

Belgien Waffenstillstandstag

2. osterfeiertag streichen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •