Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    godelind Gast

    Standard Obskures "Engelwerk" feiert Anerkennung durch den Papst

    http://www.welt.de/print/die_welt/po...den-Papst.html


    Mir hat`s glatt den Kaffee aus dem Gesicht gehauen,als ich das las

  2. #2
    poetry Gast

    Standard

    ... wie Asterix schon sagte: Die spinnen die Römer.

    Aber Lindchen andererseits müssen wir verstehen, dass der Handel mit Schutzengeln wieder Kohle in die vatikanischen Kassen spült.

    Grüße,
    Poe

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von godelind Beitrag anzeigen
    http://www.welt.de/print/die_welt/po...den-Papst.html


    Mir hat`s glatt den Kaffee aus dem Gesicht gehauen,als ich das las
    Was hat auch der Kaffee im Gesicht zu suchen lol

  4. #4
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    697
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Diese "Anerkennung" existiert allerdings nur in der Fantasie des Engelwerks. In Wahrheit unterliegt es von Seiten der katholischen Kirche weiterhin massig Einschränkungen, die ihm praktisch jede Tätigkeit untersagen. Auch die im Artikel erwähnte "Schutzengelweihe" dürfte in Wahrheit weiterhin verboten sein.
    Keinesfalls jedenfalls wird das Engelswerk als Orden oder Ähnliches anerkannt.


 

Ähnliche Themen

  1. „Santo subito" – Seligsprechung für Papst Johannes Paul II.
    Von Fisch im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 14:29
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 10:27

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •